Nicht nur in Sachen Dates stellt sich Shawn Mendes alles andere als geschickt an, sondern konnte seinen elektrischen Tretroller ebenfalls nicht unter Kontrolle bekommen, baute einen Unfall und zog sich Verletzungen im Gesicht zu.

Shawn Mendes performs at the 2018 iHeartRADIO MuchMusic Video Awards

Credit: GP Images / GettyImages

Shawn, der Tollpatsch
Schon in der Vergangenheit hat der kanadische Musiker Shawn Mendes seine Fans nicht nur mit seiner Stimme und seiner Performance bespaßen können, sondern präsentierte sich immer wieder von seiner tollpatschigen Seite und zog viele Lacher auf sich. Im Juli 2018 zum Beispiel war er während seiner Show in Quebec von der Bühne gestürzt und wurde im Anschluss von seinen Fans parodiert:

Und auch in Sachen Dates kann sich Shawn nie wirklich zusammenreißen und erklärte im Interview mit dem “TIME”-Magazin, dass er immer wieder in peinliche Situationen geraten würde. “Ich bin schüchtern, habe aber trotzdem keine Angst vor vielen Leuten auf der Bühne zu stehen. Ein Mädchen anzusprechen, das dich interessiert, ist die verletzlichste Position, in der man sein kann. Man will doch immer cool wirken. Nur: Der bin ich nicht. Ich werde nervös, wenn ich ein Mädchen kennenlerne. Als ich jünger war, habe ich mir viel weniger Gedanken gemacht, war lockerer und natürlicher.”

Unfall mit E-Roller
Wie Shawn aktuell in seiner Instagram-Story bestätigte, ist er tatsächlich ungeschickt, lieh sich die bekannten elektrischen Tretroller des Sharing-Start-up-Unternehmens Bird aus und baute direkt einen Unfall. Was genau passiert war, erklärte der “Treat You Better”-Interpret zwar nicht, seinen Fans präsentierte er jedoch einige Abschürfungen im Gesicht und wurde im Anschluss von all jenen wieder aufgebaut.