Statt sich auf Dates zu konzentrieren, möchte Shawn einfach nur Musik machen und darauf warten, dass ihm das richtige Girl über den Weg läuft.

Shawn Mendes bei der Time 100 Gala

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Mendes ist schüchtern
Shawn Mendes wurde erst in diesem Jahr vom TIME-Magazine in die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten aufgenommen und gestand im dazugehörigen Interview, dass er bis vor kurzem noch im Hotel-Mama gewohnt hat und endlich sein Leben selbst auf die Reihe bekommen möchte. Ich bin daheim ausgezogen und lebe jetzt allein in Toronto. Mit Blick bis zum Ontariosee. Mir gefällt das total, man hat ein bisschen mehr Privatsphäre als daheim und kann sich auch mal zurückziehen, erklärte Shawn und fügte im selben Interview hinzu, dass er ebenfalls Single sei und gar nicht richtig flirten könne.

Ich bin schüchtern, habe aber trotzdem keine Angst vor vielen Leuten auf der Bühne zu stehen. Ein Mädchen anzusprechen, das dich interessiert, ist die verletzlichste Position, in der man sein kann. Man will doch immer cool wirken. Nur: Der bin ich nicht. Ich werde nervös, wenn ich ein Mädchen kennenlerne. Als ich jünger war, habe ich mir viel weniger Gedanken gemacht, war lockerer und natürlicher.

Dennoch sei Shawn Mendes an einer festen Beziehung interessiert und erklärte im Gespräch mit dem Variety-Magazin, dessen Cover im kommenden Monat zieren wird, dass er die Suche nach der Freundin aktuell aufgegeben hätte. Ich date aktuell niemanden, aber nicht, weil ich keine Zeit habe - ich weiß auch nicht, ob ich mit jemandem ausgehen würde, wenn ich noch daheim in Pickering leben würde. Ich habe nicht drüber nachgedacht und ich jage keiner Beziehung hinterher. Natürlich denkt man sich, wenn man all die anderen Leute und Stars in Beziehungen sieht: 'Vielleicht wäre es schön; wer könnte zu mir passen?' Und dann merkt man: ‘Dieser Gedanke ist falsch. Lasst es einfach bleiben. Ich sollte zurzeit sowieso nicht mit jemandem zusammen sein.’

Stattdessen würde sich Mendes aktuell auf seine Karriere und Performances konzentrieren und fügte abschließend hinzu, dass er sich bis zum Limit pushen und so viele Shows und so viele Songs wie möglich spiele und kreieren möchte und sich an Ed Sheeran ein Beispiel nehmen würde. Er ist ohne Pause unterwegs und genau das hat irgendwas magisches - so viel Energie.