Nachdem Zayn seine neue Single bereits groß angekündigt hatte, droppte er das komplette Werk und überzeugte damit Millionen von Supportern.

Zayn_Malik_is_seen_on_January_14_2018_in_New_York_City.jpg

Credit: Ignat/Bauer-Griffin / GettyImages

Nächste Single
“Ich versuche es so mysteriös wie möglich zu halten. Doch wir haben einen Plan, wie wir die LP veröffentlichen wollen. Es wird etwas, was es noch nie zuvor gegeben hat. Niemand hat es zuvor getan”, erklärte Zayn Malik im neuesten Interview mit Zane Lowe von Beats 1 und hat seinen Fans damit nicht zu viel versprochen. Nachdem er bereits Singles von Beyoncé, Elvis Presley und Jhené Aiko gecovert hatte, brachte der Brite im Juli schließlich seinen eigenen Track “Sour Diesel” auf den Markt und konnte damit alle Fans überzeugen.

Anfang August kam Zayn dann mit dem nächsten Werk um die Ecke und kündigte groß die Single “Too Much” an, die in Zusammenarbeit mit Produzent Timbaland entstanden war. Ein dazu passender Teaser wurde via YouTube hochgeladen, in welchem man das ehemalige Mitglied von One Direction als Cartoon-GIF bewundern und den ersten Sekunden des Werkes lauschen kann. Wenig später wurde der komplette Track ebenfalls ins Netz geladen, der nach “Let Me”, “Entertainer” und “Sour Diesel” als vierte Singleauskopplung aus seinem zweiten, noch namenlosen Album gedroppt wurde. Wann die LP am Ende erscheinen wird, wurde unterdes noch nicht verraten. Sicher ist jedoch eins: Wenn es so weiter geht und Zayn seine Supporter auch in Zukunft wöchentlich überraschen wird, wird die CD wohl nicht mehr lange auf sich warten.