Bruno Mars hat Verständnis für seine Kollegin und wird an jedem Abend ihren weltweiten Nummer-eins-Hit Bodak Yellow zu Cardi Bs Ehren spielen.

_Cardi_B_and_Bruno_Mars_perform_onstage_during_the_60th_Annual_GRAMMY_Awards.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Möchte sich nicht trennen
Noch im Mai 2018 erklärte Cardi B Moderatorin Ellen DeGeneres, dass sie sich acht Wochen vor dem Geburtstermin ihres ersten Kindes erstmals eine Auszeit gönnen und sich um sich selbst kümmern würde. Kurze Zeit später wollte sie schließlich erneut auf der Bühne stehen und in die angekündigt 24K Magic-Welttournee mit Bruno Mars starten. Doch dann kam alles anders: Nachdem Kulture Kiari Cephus am 10. Juli das Licht der Welt erblickt hat, verbringt die Bodak Yellow-Interpretin jede Sekunde mit ihrer Tochter und hat bislang noch kein Kindermädchen engagiert. Ihre Entscheidung begründete die Rapperin via Instagram wie folgt: Ich habe bislang noch keine Nanny angestellt. Ich möchte einfach lernen, wie man eine richtige Mutter ist. Ich möchte jede einzelne Sekunde mit meiner Tochter genießen, bevor ich wieder zur Arbeit gehe. Also nein, ich habe aktuell keine extra Hand, die mir hilft.

Und genau das wird sich in Zukunft auch nicht ändern. In einem neuen Post auf dem kostenlosen Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos publizierte die 25-Jährige ein Statement und sagte in diesem, dass sie eigentlich vor hatte, ihre Tochter mit auf Tour zu nehmen und mit Bruno den Norden der USA unsicher zu machen. Da Kulture jedoch erst acht Wochen alt sein würde, haben ihr ihre Ärzte von diesem Move abgeraten. Also sagte Cardi B die Tour mit dem 24K Magic-Interpreten ab und gestand ebenfalls, dass sie rein körperlich noch nicht in der Lage sei, wieder zu performen.

Bruno Mars versteht seine Kollegin und Freundin allemal, verfasste ebenfalls einen Text und erklärte seinen Fans und Cardi B, dass er Verständnis habe und an jedem Abend ihren weltweiten Nummer-eins-Hit Bodak Yellow zu ihren Ehren spielen wird.