Das Warten hat ein Ende: Summer Cem releaste jetzt seine langersehnte Soloplatte "Endstufe" und lieferte dabei mit vielen Features und Rap vom allerfeinsten voll ab.

Summer-Vibes

Credit: William Krause / Unsplash

"Endstufe"
Mit insgesamt sechs Singleauskopplungen machte Summer Cem die letzten Monate heiß auf seine neue Platte "Endstufe" und jetzt ist es endlich soweit: Der Rapper droppte nach seinem KC Rebell-Kollaboalbum "Maximum" nun seine inzwischen sechste Soloplatte. Aber so wirklich allein performt der 30-Jährige dabei auch wieder nicht, denn für viele seiner 25 Tracks auf der Deluxe-Variante hat sich der 35-Jährige mal wieder einige Deutschrap-Könige mit ins Boot geholt. Und genau das hatten bereits seine zuvor releasten Singles "Chinchilla", "Casanova" und "Santorini" angeteast, in welchen er erneut mit KC Rebell, Capital Bra, Bausa und Veysel kollaborierte.

Nach dem kompletten Albumdrop fügte der "Murcielago"-Interpret außerdem noch ganze sechs weitere Features hinzu und geht dabei unter anderem mit RAF Camora, Majoe und Farid Bang ab.

Sommerplatte
Kühle Drinks, Party und jede Menge Sonnenschein - Während jedes Features dem Album eine ganz eigene Note verleiht, haben alle 25 Songs auf "Endstufe" eines gemeinsam: Summer Cems entspannten musikalischen Flair und eine ordentliche Portion Straßenrap. Kopfnicker Beats und Trapsounds treffen auf relaxte, südliche Melodien und alles zusammen ergibt eine Platte voll von Sommer-Vibes: Einfach zurücklehnen und genießen!
 
Hör' direkt mal in das neue Album rein: