Die “No Tears Left To Cry”-Interpretin könnte aktuell glücklicher nicht sein und ist stolz auf ihren neuen Verlobungsring.

Ariana-Grande.jpg

Credit: Rich Polk / GettyImages

Tattoos als Liebesbeweis
30 Tage sollen Ariana Grande und Pete Davidson ein Paar gewesen sein, bevor sich der SNL-Comedian zwei Tattoos hat stechen lassen und von nun an nicht nur mit Hasenohren hinter seinem linken Ohr, sondern auch den Initialen seiner Pop-Prinzessin auf dem Daumen herumläuft.

Wenig später soll der 24-Jährige vor seiner neuen Freundin ebenfalls auf die Knie gegangen und um ihre Hand angehalten haben. Das Gerücht über eine Verlobung machte schnell die Runde, Grande bestätigte die Meldungen schließlich via Twitter und erklärte ihren Fans, dass er auf jeden Fall “aufgeklärt” worden war und mit allen Arianators ebenfalls bald verheiratet sein wird.

80.000 Euro teurer Verlobungsring
Und falls Dir das alles noch nicht reicht, hat Grande ebenfalls ihren fast 100.000 Dollar teueren Ring zur Schau gestellt, welchen sie beim Antrag angesteckt bekommen hat. Laut Rap-Up soll der New Yorker Schmuckdesigner Greg Yuna - aka Mr. Flawless - das gute Stück speziell angefertigt und dafür fast zwei Wochen gebraucht haben.

Bei Kanye West und Kid Cudis “Kids See Ghosts”-Release-Party hatte die Musikerin den Klunker, welcher mit einem Diamanten mit 3.03 Karat ausgestattet ist, bereits getragen und über beide Ohren gestrahlt.

Was sich Pete wohl als Nächstes einfallen lässt?