Gestern dachten Millionen von Menschen an ihre Mütter und veröffentlichten rührende Postings. Auch unsere Superstars konnten es nicht lassen und schrieben liebevolle Zeilen nieder.

Drake-Sandi-Mother.jpg

Credit: George Pimentel / GettyImages

Danke liebe Mama!
Am Sonntag, den 13. Mai 2018 dachte man weltweit an seine Mutter und bedankte sich auf die ein oder andere Weise bei ihr. Während wir vermutlich selbst zum Telefon gegriffen, unserer Mami einen Besuch abgestattet oder einfach nur ein Bild auf Instagram, Twitter und Co. veröffentlicht haben, sah es bei unseren gefeierten Stars nicht anders aus:

Jennifer Lopez zum Beispiel bekam Pancakes und Spiegeleier in Herzform, sowie liebevoll dekorierte Karten und einen Strauß Blumen von ihren Zwillingen Emme und Max geschenkt:

Drake ging noch einen Schritt weiter und veröffentlichte ein Babyfoto von sich und seiner Mutter. Dazu schrieb er: Vielen Dank Mama, dass du mich neun Monate ausgetragen hast. Schönen Muttertag an all die Göttinnen auf dieser Welt.

Und auch Ariana Grande bedankte sich auf ihre eigene Art und Weise und schrieb: Mami, ich liebe dich so, so sehr. Vielen Dank dafür, dass du eine Mutter und ein Vater bist, eine beste Freundin, eine Inspiration, eine Komikerin, eine Heilerin, ein Genie und ein brillantes Vorbild einer Frau. Ich hoffe, ich kann eine halb so gute Superfrau sein, wie du es bist.

Justin Timberlake verbrachte den Tag mit seiner Frau Jessica Biel, ihrer und seiner Mom:

Und Justin Biebers Schnappschuss und das dazu passende Gedicht begeistert mehr als 4,8 Millionen Menschen:

Doch während andere Muttis mit ihren Kids daheim waren und die Sonne genossen, packte Pink alle und ging mit ihrer Familie wandern:

 

Thank you for being so damn awesome Canada we had a great time.

A post shared by P!NK (@pink) on

Und, was hast Du am Muttertag so angestellt?