Das Musikvideo zur ersten Single „Accelerate“ aus Christina Aguileras neuem Album „Liberation“ ist draußen und macht Lust auf mehr.
 
Christina Aguilera
Credit: Star Max / GettyImages

Sexy hexy Videoclip 
Es ist soweit! Christina Aguilera ist endlich zurück. Am vergangenen Wochenende veröffentlichte die mittlerweile 37-jährige Pop-Queen ihre Single „Accelerate“ aus ihrem bald erscheinenden Album „Liberation“. Und das ist noch nicht alles! Die Blondine präsentierte gleich das passende Video dazu und zeigt sich im vierminütigen Clip äußerst lasziv. Ob sie nicht ganz jugendfrei Milch trinken, mit glitzernden Lippen ihren Track singt und Honig auf ihrem ganzen Körper verteilt - Xtina hat sich einiges einfallen lassen.
 
„Accelerate“ wurde zusammen mit Ty Dolla $ign und 2 Chainz aufgenommen und von niemand Geringerem als Kanye West produziert. Über die Kooperation mit dem Rapper sagte Christina im Interview mit Billboard: „Ich war immer ein großer Fan von Kanye. Neben seinen ganzen Kontroversen ist er einfach ein großartiger Künstler und Musikmacher.“

„Soul ist mein Herz“
Trotz der sehr Hip Hop-lastigen ersten Single, soll die Platte auch viel Soul beinhalten.

„Am Ende des Tages bin ich eine Soul-Sängerin. Wenn man das Wort Popstar und die vielen Dinge, die ich bis dato gemacht habe, in den Hintergrund schiebt, ist Soul mein Kern, meine Wurzel und mein Herz“, so Xtina weiter. Via Instagram postete die Künstlerin bereits die Tracklist mit 14 Songs. Neben Ty Dolla $ign und 2 Chainz wird auch Demi Lovato zu hören sein. „Accelerate“ ist also nur ein Vorgeschmack auf das Comeback-Album „Liberation“, das am 15. Juni erscheint.