Erst vor wenigen Stunden überraschte Katy Perry ihre Fans mit Insta-Stories direkt aus dem Vatikan. Dort hat der Superstar nicht nur dem Papst die Hand geschüttelt, sondern auch ein Paparazzi-Foto hinterlassen, dass die Gerüchteküche um ihren Ex anheizt. 

Katy-Perry-Orlando-Bloom.jpg

Credit: ANDREAS SOLARO / GettyImages

Ein Hin und Her
Katy Perry ist mittlerweile 33 Jahre alt, war bislang noch nicht verheiratet und hat ebenfalls noch keine Kinder. Stattdessen verbringt sie die meiste Zeit im Tonstudio oder auf Tour, gibt Interviews und beglückt ihre Fans auf der ganzen Welt. Klar, dass ihr Privatleben da ein wenig zu kurz kommen kann und sich Katys Partner mit einem Leben vor den Linsen der Paparazzi abfinden muss. Orlando Bloom, seines Zeichens ein britischer Schauspieler, welchen wir aus den Filmen “Der Hobbit”, “Herr der Ringe” und “Pirates of the Caribbean" kennen dürften, hatte damit in der Vergangenheit kein Problem, machte mit ihr einen Liebesurlaub auf Hawaii und zeigte sich selbst nackt auf einem Surfbrett …

Doch dann der Schock für alle Fans: Im März 2017 bestätigte das Management beider Superstars das Aus: “Bevor die Gerüchte oder falschen Berichte überhandnehmen, können wir bestätigen, dass Orlando und Katy in aller Freundschaft und mit viel Respekt eine Pause einlegen.”

Liebes-Comeback beim Papst
Ob sie diese Pause erneut beendet haben? Schließlich sah man Perry und Bloom am vergangenen Wochenende gemeinsam im Vatikan. Dort besuchten sie eine Konferenz von Papst Franziskus, welcher über die Stammzellenforschung sprach und alle Teilnehmer persönlich begrüßte.

Das Treffen stand unter dem Thema “Unite To Cure – A Global Health Care Initiative” und zog Medienexperten aus der ganzen Welt zu obersten Instanz der römisch-katholischen Kirche.

Im Anschluss machte das (ehemalige) Paar Rom unsicher und schoss Bilder vor dem Kolosseum.