Nachdem Fergie ihren Ausstieg bestätigt hatte, wollen will.i.am, apl.de.ap und Taboo als Trio weiterhin Erfolge schreiben und präsentierten nun ihre neue Single “Street Livin'”.
 
Black Eyed Peas

Credit: Jerod Harris / GettyImages

Abschied von Fergie
Die The Black Eyed Peas wurden in der zweiten Hälfte der 2000er Jahre zu globalen Superstars, veröffentlichten turbogeladene Dance-Pop-Singles und wurden 2011 selbst als Hauptacts der legendären Super Bowl Halbzeitshow gebucht. Fergie, will.i.am, apl.de.ap und Taboo dominierten die weltweiten Charts, tourten mehrfach zusammen um den Globus und gaben wenig später bekannt, dass sie sich auf unbestimmte Zeit trennen und an eigenen Projekten arbeiten würden.

Mit den Jahren hofften ihre Fans auf eine erneute Reunion ihrer vier Lieblinge, welche im vergangenen Jahr angekündigt wurde und einige überraschte: Wir sind traurig und müssen trotzdem bestätigen, dass Fergie die Black Eyed Peas verlassen hat, gestand will im Interview mit Ahlan! und fügte hinzu: Schon seit dem Beginn der Band hatten wir immer starke Künstlerinnen mit am Start. […] Wir werden trotzdem weiterhin aktiv sein, Lieder produzieren und in Sachen Content, Technologie und Musik nicht nachlassen.

Und auch Fergie selbst reagierte im September auf ihren Ausstieg und gestand dem Radiosender SiriusXM, dass sie sich erst einmal um ihre zweite LP kümmern und ihre eigene Musik machen wollte: Ich wollte nicht egoistisch sein. Ich habe so viel in meinem Leben erreicht und erlebt und ich wollte all diese Erfahrungen niederschreiben. Ich glaube, dass es nicht fair gewesen wäre, hätte ich meine Songs den Peas aufdrücken wollen. Ich wollte nicht sein wie: ‘Es muss sich alles um mich drehen, lasst mich meine Geschichten erzählen.’ Ich möchte einfach alles herauslassen.

Neue Single
Mittlerweile sind weitere Monate vergangen und das aktuelle Trio brachte am Mittwoch, den 10. Januar 2018 ihre erste offizielle Single seit Just Can’t Get Enough aus 2011 auf den Markt. Der neue Song hört auf den Namen Street Livin und thematisiert die herrschende Polizeigewalt, das Strafjustizsystem und die Einwanderungspolitik der USA.

Wir haben die Kraft, zusammen Veränderung zu bringen. Gefängnisindustriekomplex, Immigration, Waffengewalt, Polizeibrutalität, diese Probleme sind kritisch für unsere Familien, Freunde, Gesellschaften und der Welt. Bleibt aufgeweckt, werdet jetzt aktiv. 'Street Livin, erklärte The Black Eyed Peas via Twitter und droppte im selben Atemzug folgenden Track: