Diese wertvollen Erinnerungsstücke werden am 19. Juli unter dem Auktionshammer versteigert.
 
 

A post shared by αppleheαd (@liiberiangurl) on

Ein schwarzer Tag
Am 25. Juni 2009 wurde es für einige Momente ganz still als es hieß: „Der King of Pop ist tot“ – Ein schwarzer Tag in der Geschichte der Musik …

Doch die Fans blieben zuversichtlich, denn eins ist klar: Michael Jackson arbeitete unermüdlich daran, seine Anhänger mit neuen Songs, Clips und Tanzmoves zu versorgen. Leider wurde es jedoch relativ still um die Ikone.

Gotta Have Rock and Roll
Deshalb ist es umso schockierender, dass eine seltene Kollektion mit unveröffentlichten Liedern am 19. Juli versteigert wird! Die einzigartige Jackson-LP wird zusammen mit anderen coolen Stücken bei der Gotta Have Rock and Roll-Auktion verkauft. Darunter beispielweise Sachen von Nirvanas Kurt Cobain, Beyoncé und den Rolling Stones!

Der stolze Preis
Das Los mit dem Sammlerstück des King of Pop hat die Nummer 236 und soll bereits jetzt besonders begehrt sein. Der glückliche Bieter kann sich hierbei auf eine Platte mit dem handgeschriebenen Titel „Bible“ freuen, sozusagen „Michaels Jacksons persönlicher Kopie seines letzten Albums, welches aus zwölf fertigen Tracks besteht“.

Organisatoren schätzen das letztlich gewinnende Gebot auf eine Million Dollar!