Die schwedische Sängerin veröffentlichte ihre Eigeninterpretation von „Too Good“.
 
Zara Larsson

Zara Larsson, von Sasha Haagensen / GettyImages

Neues Cover
Drake droppte im vergangenen April sein neuestes Album „VIEWS“. Auf diesem befindet sich nicht nur der Nummer-eins-Hit „One Dance“, sondern auch seine Rihanna-Zusammenarbeit „Too Good“.

Der Song ging um die Welt und gefällt ebenfalls der Schwedin Zara Larsson. Die „Never Forget You“-Interpretin coverte den Track aus diesem Grund in der neuesten Live Lounge von BBCs Radio 1 und lieferte ab:

Too Good (Drake ft Rihanna cover) in the Live Lounge - Zara Larsson
I'm watching Too Good (Drake ft Rihanna cover) in the Live Lounge by Zara Larsson

Doch nicht nur das, die 18-Jährige performte ebenfalls ihre neueste Single „Ain’t My Fault“. Hier geht’s zum Video: