Bei seiner Show in New York City konnte sich der Kanadier die süßen Worte nicht verkneifen.

Was geht da?
Drake und Rihanna. Rihanna und Drake - Wie man es auch drehen und wenden möchte, die beiden gehören einfach zusammen. Mit ihrer gemeinsamen Hits „Too Good“ und „Work“ heizten sie die Gerüchteküche erneut an.

Das Musikvideo zu letzterem Lied brachte das Fass dann zum Überlaufen. Mehrere gemeinsame Auftritte und Schnappschüsse von Paparazzi später, gibt es noch immer kein Liebesgeständnis. Oder hat sich daran mittlerweile etwas geändert?!

Wie bitte?
Erst am vergangenen Wochenende trat Drake in New York Citys Madison Square Garden auf und hatte nur liebe Worte für seine Kollegin übrig.

„Falls auch ihr in NYC Rihanna liebt … Denn ich weiß, dass ich sie liebe“, erklärte der Kanadier, bevor er einige Songs der Musikerin spielte.

Ob Rihanna und Drake ein Paar sind, wollen sie bislang noch nicht bestätigen oder verneinen. Insider erklärten den „E! News“ bereits im vergangenen Monat folgendes: „Drake möchte sie seine Freundin nennen. Es liegt an ihr. Sie will sich momentan noch nicht fest binden.“