Nach sechs Jahren ist sie endlich wieder Single und gestand, dass sie sich "frei und lebendig" fühlt. Obdachlos ist sie im Übrigen auch
 
 

And if my body had a say I would come again #BodySay

Ein von Demi Lovato (@ddlovato) gepostetes Foto am

Aus und vorbei
Demi Lovato und Wilmer Valderrama gaben vor sechs Wochen ihre Trennung bekannt. Die beiden waren ganze sechs Jahre ein Paar, gingen durch dick und dünn und unterstützten sich gegenseitig. Mit der Neuigkeit erklärte die Musikerin ebenfalls, dass sie "besser als Freunde agieren" und beide mit der Entscheidung glücklich sind.

 

I adore you Miami. Thank you. #loveislove #hondacivictour @futurenowtour

Ein von Demi Lovato (@ddlovato) gepostetes Foto am

Musikerin ist obdachlos
Im Interview mit US-Radiomoderator Elvis Duran erklärte Demi nun, wie viel Spaß sie seither hat.

"Ich bin einfach nur glücklich, mir geht es gut. Ich wachse mit meinen Erfahrungen und mein Leben ist einfach nur super spannend momentan. Es ist neu, es ist atemberaubend, ich bin endlich ich, frei und fühle mich lebendig."

 

Just a peek of what went down last night!! Miami we're coming! #hondacivictour #futurenow @futurenowtour

Ein von Demi Lovato (@ddlovato) gepostetes Video am

Ebenfalls gestand die "Cool For The Summer"-Interpretin, dass sie kein Zuhause mehr hat. "Es verändert sich gerade alles für mich, ich habe kein Haus mehr, bin quasi obdachlos und lebe aus meinem Koffer. Ich bin auf Tour und der Tourbus ist mein Zuhause, wenn man das so sagen kann. Was danach passiert weiß ich noch nicht."