Demi Lovato hat offiziell bestätigt, dass sie und Wilmer Valderrama die Beziehung beendet haben.
 

Besser zusammen als Freunde
Überraschende Neuigkeiten vonseiten Demi Lovatos: Die Sängerin hat in den sozialen Netzwerken eine gemeinsame Erklärung mit Wilmer Valderrama veröffentlicht, in der die beiden ihre Trennung bekanntgeben. Dies berichtetet nun auch der Mirror.

„Nach fast sechs wunderbaren Jahren zusammen haben wir uns entschlossen, unsere Beziehung zu beenden“, heißt es darin. „Es war eine unglaublich schwierige Entscheidung für uns beide, aber wir haben gemerkt, dass wir besser als beste Freunde zusammen sind.“

Im Bösen werden die beiden also nicht auseinandergehen. Stattdessen heißt es weiter: „Wir werden uns weiterhin gegenseitig unterstützen.“

Plötzliche Wendung
Die Trennung kommt für viele aus dem Nichts, schließlich wies das Paar bis zu dieser Meldung nach außen hin keine Anzeichen von Problemen auf. Im Februar sah es sogar so aus, als würden die beiden kurz vor der Eheschließung stehen.

In der „Ellen Show“ sprach die Moderatorin Ellen Degeneres die 23-Jährige auf die Verlobungs-Gerüchte an, woraufhin die „Cool For The Summer“-Sängerin ihre linke Hand hob und sagte: „Ich sehe keinen Ring… aber es würde mir auch nichts ausmachen, einen zu sehen.“