Die Musikerin startete nun endlich in ihre Konzertreise und begeisterte ihre Fans in Jacksonville, Florida.
 
 

#antiworldtour @badgalriri

Ein von Stefania B. (@badgalrbn) gepostetes Foto am

Verschob Tourstart
Eigentlich hätte Superstar Rihanna bereits Ende Februar ihre „ANTi WORD TOUR“ starten sollen. Die ersten acht Tourstopps hatte sie  jedoch auf den kommenden Mai verschoben. Als Grund grab RiRi eine noch nicht fertiggestellte Bühne an.

 

Tickets on sale now for #ANTIWorldTour added dates! Find out when we hit your city at Rihannanow.com/Tour

Ein von badgalriri (@badgalriri) gepostetes Foto am

Tour gestartet
Am vergangenen Wochenende war es dann endlich soweit: Rihanna feierte den Tourauftakt in Jacksonville, Florida.

Mit insgesamt 25 Songs im Schlepptau überzeugte sie alle Fans. Stolze sechs Mal wechselte die US-amerikanische Musikerin ihr Outfit und präsentierte Lieder wie „Stay“, „Love The Way You Lie“, „Umbrella“ und „Where Have You Been“.

Auch über Twitter bedankte RiRi sich bei ihren Fans, veröffentlichte einen Schnappschuss und erklärte dazu folgendes: „Danke Jacksonville. Diese Nacht bleibt unvergesslich.“

Die Musikerin wird im Übrigen im Juli Hamburg, Frankfurt und Köln und im August München unsicher machen. Karten gibt es noch immer zu kaufen.