Du willst einen gemütlichen Netflix-Abend genießen, doch weißt einfach nicht, was Du Dir ansehen sollst? Keine Sorge, denn wir haben die ultimative Lösung für das Problem und noch weitere hilfreiche Tipps für Dich parat.

Netflix

Credit: Charles Deluvio / Unsplash

Was soll ich anschauen?
Diese Frage wird sich in Zukunft erübrigen. Netflix birgt nämlich eigentlich unzählige Film- und Serien-Schätze für Fans jedes Genres – das Problem ist nur, sie auch zu finden. Das Daumen-Bewertungssystem des Streaming-Portals ist dabei meistens nicht wirklich hilfreich. Mit der richtigen Hilfe kann man sich allerdings völlig problemlos ein Highlight nach dem anderen herauspicken.

Netflix TV

Credit: Jens Kreuter / Unsplash

Erweiterungen nutzen
Vor allem Chrome-User können sich dabei über ein besonderes Highlight freuen: das Browser-Plugin "Enhancer for Netflix". Es fügt sich nahtlos in die Bedienoberfläche der Streaming-Webseite ein und ergänzt die Infos zu den Filmen mit "IMDB"-Wertungen, Rankings und sogar Trailern. Zudem kann man bereits angesehene Filme und Serien ausgrauen, sodass man einen besseren Überblick bekommt, was man sich noch zu Gemüte führen sollte. Die Erweiterung lässt Dich auf Wunsch sogar durch unzählige versteckte Kategorien scrollen! Ein weiteres Plugin für routinierte Binge-Watcher nennt sich "Flix Assist". Es deaktiviert nämlich die nervige automatische Anwesenheitsabfrage von Netflix und schaltet zudem den Countdown für die nächste Serien-Episode ab. Deinem zehnstündigen Marathon steht demnach nichts mehr im Weg!

Netflix Tablet

Credit: Pixabay / Pexels

Was ist neu?
Bei der überschaubaren Neuigkeiten-Leiste im Netflix-Menü können interessante, frische Titel schnell einmal an einem vorbeigehen – weil sie Dir einfach nicht angezeigt werden. Hier kann das Portal mit dem kreativen Namen "What's New on Netflix" Abhilfe schaffen. Dort bekommst Du eine vollständige Aufzählung aller neuen Filmen und Serien präsentiert – praktisch!

Letzte Entscheidungshilfe
Noch immer unsicher, was Du Dir anschauen sollst? Die Webseite "Instantwatcher" bietet Dir eine Liste mit den aktuell meistgestreamten Inhalten auf Netflix oder Amazon Instant Video. So geht kein Trend mehr an Dir vorbei. Besonders mutige Binge-Watcher können sich außerdem an das "Netflix Roulette" des Streaming-Guides "Reelgood" wagen. Dort kannst Du zwischen Genres und IMDB-Wertungen selektieren und Dir per Zufallsprinzip einen Film- oder Serien-Vorschlag servieren lassen. Sollte Dir sogar das nicht reichenlassen sich auf der offiziellen Netflix-Hilfeseite auch eigene Vorschläge für neue Releases abgeben.

Netflix TV

Credit: Stephan de Sakutin / GettyImages

Aus der TV-Serie wird ein Hörbuch
Das blaue Licht Deines Smartphone- oder Laptop-Displays kann Deinen Schlaf erheblich stören und nachts für gesundheitliche Probleme sorgen. Um zum Einschlafen dennoch nicht auf Deine liebsten Serienhelden verzichten zu müssen, bietet Netflix für viele Titel Audiodeskriptionen an. Hierbei bekommt man das Bildschirmgeschehen einfach durch einen Sprecher erzählt, sodass man das Display einfach abschalten und sich entspannen kann.

Zusammen genießen
Triffst Du Dich jede Woche mit Deinen Freunden, um die neue Folge Eurer Lieblingsserie zu sehen? Ist einer der Gruppe einmal verreist oder verhindert, will man ihn natürlich nicht ausschließen. Muss man auch nicht, denn mit dem Chrome-Plugin "Showgoers" kann der gemeinsame Abend dennoch stattfinden – und zwar online. Die Erweiterung lässt Euch sämtliche Netflix-Titel synchronisiert streamen. In sogenannten "watching parties" kannst Du Dich mit Deinen Freunden online verabreden und zusammen Netflix schauen. Das Plugin synchronisiert dabei Eure Streams, sodass alle Beteiligten immer dasselbe sehen. Nebenbei kann man sich im Chat-Fenster miteinander unterhalten und über das Geschehen sprechen – so muss nie wieder auf den Filmeabend verzichtet werden.