Will Smiths Sohn ist nun das neue Gesicht der kommenden Damenkollektion vom Modelabel Louis Vuitton.
 

Männer in Röcken
Bereits im vergangenen Jahr stellten wir fest, dass die Herren der Schöpfung etwas komplett Neues wagen. So sah man Kanye West unter anderem mit einem Lederrock, Puff Daddy trug einen Schottenrock und auch 30 Seconds To Mars-Frontmann Jared Leto präsentierte sich auf den roten Teppichen dieser Welt im Rock.

Jaden Smith als Vorreiter?
Mit auf der Trendwelle schwimmt auch Jaden Smith. Der Rapper und Schauspieler wurde bereits vor zwei Jahren in einem Kleid gesichtet. Immer mal wieder scheint es so, als würde er sich für Kleidungsstücke aus dem Kleiderschrank des anderen Geschlechts entscheiden. Ob mit Röcken oder Kleidern, Jaden scheint dem Trend voraus zu sein.

Der 17-jährige Sohn von Will Smith kann sich jetzt für seinen extravaganten Kleidungsstil selbst auf die Schultern klopfen: Er unterschrieb vor wenigen Tagen einen Deal mit dem Modelabel Louis Vuitton und stand bereits für die kommende - ACHTUNG! - Damenkollektion vor der Kamera.

 

Thank You So Much @louisvuitton And @nicolasghesquiere For The Opportunity To Impact This World.

Ein von Jaden Smith (@christiaingrey) gepostetes Foto am

Creative Director Nicholas Ghequiére erklärte nun stolz: „Es ist mir eine Freude sagen zu dürfen, dass Jaden Smith in der kommenden Frühling- und Sommer-Kampagne von Louis Vuitton zu sehen ist.“

 

Ein von @joioutbd gepostetes Foto am

Mit dem Slogan „Bewundere dich selbst. Keine Labels . Leb einfach dein Leben“, veröffentlichte Ghequiére einen weiteren Schnappschuss der kommenden Kollektion.