Ein New Yorker Radiosender postete die Tracklist zu Kanye Wests bald erscheinendem Album „Paris“.

Kanye West

Bild: Everett Collection/Shutterstock.com

Namenhafte Features werden vertreten sein

Laut dem Post eines New Yorker Radiosenders soll Kanye West am 24.November sein siebtes Album namens „Paris“ veröffentlichen.  Die Platte soll 17 Songs umfassen und Features von unter anderem Lana Del Ray, Jay-Z, Beyoncé und Eminem beinhalten.

In einem Interview mit einem Männermagazin in Juli verriet West: „Ye, ich bin mir nicht 100% sicher. Ich verschiebe die Veröffentlichung so wie es mir passt. Soll mein neuestes Werk im September herauskommen oder Oktober? Oder doch erst November?“ Eins ist sicher, erschienen ist bislang noch nichts.

Kanye West erschafft sich neu

Kanye Wests Freund Malik Yusef verriet einem amerikanischen Magazin: „Was ihr bald hören werdet, ist ein anderer Kanye als auf „Yeezus“. Sein neuestes Werk ist anders… Anders wie ein paar Timberland Schuhe, nicht wirklich Leder, aber auch nicht wirklich Wildleder. Es wird nicht nur reibungslose und glatte Tracks geben. […] Wir arbeiten wirklich hart an dem Album. Wir waren überall auf der Welt, um die Songs zu perfektionieren. Es wird etwas ganz neues sein.“

Hier die 17 Songtitel aus dem Instagrampost:
1. "Passport" (featuring Lana Del Rey)
2. "All Day" (featuring Migos)
3. "Third Finger"
4. "Getting Out Our Dreams" (featuring Big Sean, Pusha T, Common, Teyana Taylor)
5. "Yoga Pants"
6. "Uncle Charlie (Skit)"
7. "Ink In Water"
8. "B***h Please"
9. "Pharrell Song (Happy)" (featuring Jay Z and Beyoncé)
10. "More Or Less" (featuring Theophilus London)
11. "B***h Please" (featuring 2 Chainz)
12. "Worldstar (Skit)"
13. "No Plates" (featuring Eminem & Bon Iver)
14. "Sorry"

Bonus tracks

15. "Regulate" (featuring Skrillex)
16. "All Day (Chicago remix)" (featuring Common, Chief Keef, Lil Durk & Rhymefest)
17. "Daughters"