Einige der angesagtesten Acts der Musikbranche kamen jetzt zusammen, um den Klassiker "God Only Knows" aufzunehmen und ein grandioses Video dazu zu drehen.


Stars wie Pharrell Williams, Stevie Wonder, Sam Smith, Lorde, Emeli Sandé, Kylie Minogue und viele mehr haben sich für eine verdammt coole Kollaboration zusammengetan. Gecovert wurde der Klassiker „God Only Knows“ von den Beach Boys, der 1966 veröffentlicht wurde.

Märchenhafte Outfits

Lorde trägt passend zu ihrer schwarzen Mähne schwarze Engelsflügel, Elton John verzaubert mit einem Mantel, der scheinbar mit lebenden Schmetterlingen besetzt ist und Kylie Minogue fliegt in einer riesigen Seifenblase durch den Saal.

Emeli Sandé sitzt an einem langen Tisch, der mit Süßigkeiten und Früchten bedeckt ist. Hier und da stehen Porzellanhasen auf dem Tisch herum. Im Allgemeinen erinnert diese Situation an den Hutmacher von Alice im Wunderland, als alle sich am Tisch versammeln.

Weitere erstklassige Musiker sind am Start

Im Lied und im Clip tauchen aber noch weitere großartige Musiker auf: So finden wir Coldplays Frontsänger Chris Martin, der gefühlvoll den Refrain zum Besten gibt. Außerdem treten auch Queen-Gitarrist Brian May, die Jungs von One Direction und Florence and the Machines-Sängerin Florence Welch auf.

Brian Wilson singt selbst mit

Brian Wilson, der Kopf der Beach Boys, hat den Song damals für die Band geschrieben. „All die Künstler haben das so großartig in die Tat umgesetzt, ich kann ihnen gar nicht genug danken“, so der Musiker. „Ich fühle mich richtig geehrt, dass 'God Only Knows' ausgesucht wurde, um BBC Music zu feiern. 'God Only Knows' ist ein sehr besonderer Song. Außerdem ist er sehr spirituell und einer der besten Songs, den ich je geschrieben habe“, so Wilson weiter.

Alle Einnahmen, die durch den Song zusammenkommen, gehen übrigens auf direktem Wege an BBCs Children in Need Foundation.