Cheryl Cole Stuart C
Cheryl, von Stuart C.Wilson / GettyImages
Cheryl Cole Stuart C
Stress nach BRIT Awards Nominierung

Cheryl Cole: Fans gehen auf Jessie Ware los

Nachdem die britische Sängerin aus der Liste der Nominierungen genommen wurde, hetzten ihre Fans via Twitter gegen eine ihrer Konkurrentinnen.

Von der Liste gestrichen

Der frühere Girls Aloud-Star und heutige Solokünstlerin Cheryl Cole wurde bekannt durch Songs wie "Fight For This Love (Lyrics)" und "Promise This (Lyrics)". Des Weiteren ist sie Jurymitglied bei "The Voice UK" und wurde im letzten Jahr zur "Hall of Fame" der "FHM 100 Sexiest Women in the World" gewählt.

Bei den diesjährigen BRIT Awards jedoch wurde Cheryl kurzerhand von der Liste der Nominierung für die „Beste weibliche Solo Künstlerin“ gestrichen und musste anderen Stars wie Jessie Ware, Lily Allen, Paloma Faith und Robert Pattinsons Freundin FKA Twigs Platz machen.

Jessica Ware Ian Gavan
Bild: GettyImages/IanGavan
Jessica Ware Ian Gavan

Hetze gegen Ware

Nun hatten die Cole-Fans damit ein Problem und ließen ihren Ärger via Twitter bei Jessie Ware ab. Daraufhin erzählte die „Say You Love Me“-Sängern der britischen Zeitung "Daily Star": „Viele von Cheryls Fans tweeteten Nachrichten wie: ‚Wer zum Teufel ist Jessie Ware?’ Ich fühlte mich ein bisschen schuldig, dass Cheryl nicht nominiert wurde.. Die Fans gingen noch weiter. Eine Person sagte: ‚Diese f’’king Jessie hatte zwei unbedeutende Chart-Singles.' Das ist ein fairer Punkt und eigentlich korrekt.“

Die Gewinner der BRIT Awards werden heute Abend in London verkündet.