Rihanna feierte am 20. Februar ihren Geburtstag und bekam ein ganz besonderes Geschenk von ihrem Ex-Chris Brown.

Rihanna Chris Brown Christopher Polk

Bild: GettyImages/ChristopherPolk

Chris ist ein Schläger!

Chris Brown und Rihanna galten für lange Zeit als das Traumpaar Hollywoods. Die Sängerin und der Sänger leben glücklich bis an ihr Lebensende… So oder so ähnlich dachte man es sich zu mindestens vor ein paar Jahren, bis Rihanna plötzlich pikante Details aus ihrem Privatleben veröffentlichte.

Chris Brown sei ein Schläger und prügelte Rihanna windelweich – selbst Bilder kamen an die Öffentlichkeit und ließen Chris in keinem guten Licht dastehen. Das Ganze ist jetzt schon Jahre her und seitdem sei viel zwischen den beiden passiert.

Sie sprechen wieder miteinander

„Anfangs brach Rihanna den kompletten Kontakt zu Chris ab. Sie wollte ihn niemals wieder sehen. Doch im Musikbusiness läuft man sich über den Weg und so fingen die beiden an, sich einander wieder anzunähern. Mittlerweile sind Rihanna und Chris zwar keine wahren Freunde, doch pflegen einen guten Kontakt zueinander“, erzählte ein Freund der beiden.

Rihanna Brad Barket 1

Bild: GettyImages/BradBarket

Chris gratulierte Rihanna zum Geburtstag!

Wie sehr sie noch immer aneinander denken, bewies der „Don’t Wake Me Up“-Sänger an Rihannas Geburtstag: „Chris hat sie direkt am Morgen angerufen und ihr alles Gute zum Geburtstag gewünscht“, erzählte eine Quelle dem „urban Islandz“. „Das Telefongespräch dauerte einige Minuten und Rihanna fand die Geste schön. Sie konnte danach von niemand anderem mehr sprechen, als von Chris und strahlte übers ganze Gesicht.“