Um eine Kickstarter-Idee der amerikanischen Girl-Band TLC zu unterstützen, spendet Katy Perry rund 4.300 Euro.

Großzügige Geldspritze

Laut dem Magazin “E! News” hat Sängerin Katy Perry einen Scheck über 4.300 Euro (5.000 US Dollar) ausgestellt, um eine Kampagne der Band TLC zu fördern. Auf der Kickstarter-Seite veröffentlichten die Mädels ihre Idee, eines neues Albums und sind für die Produktion auf Spendengelder angewiesen.

Als TLC angekündigt haben, dass sie im Sommer auf Tour gehen wollen, hat die “Dark Horse”-Sängerin nicht lange gezögert und der dreiköpfigen, amerikansichen Band eine Finanzspritze gegeben. Angeblich seien TLC eine ihrer Lieblings-Girl-Bands und Katy hoffe, dass sie mit ihrer Hilfe schon bald eine neue LP der Mädels in ihren Händen halten kann.

Invalid Scald ID.

Katy ist nicht die einzige Spenderin

Fans aus aller Welt sollen schon über 105.000 Euro (122.000 US Dollar) gespendet haben. Um das Ziel von 129.000 Euro (150.000 US Dollar) zu erreichen, fehlen der Girlband noch rund 24.000 Euro, bevor diese im kommenden Sommer von Konzerthalle zu Konzerthalle ziehen kann.

Auf Twitter bedankte sich Bandmitglied Tionne “T-Boz” Watkins bei Perry mit folgenden Worten: “Ein großes Dankeschön an Katy Perry! Du bist toll!” 

Auf ihrer Tour erhalten TLC Support von der Boyband “New Kids On The Block” und Rapper Nelly. Die erste Show wird am 1. Mai in Las Vegas stattfinden.