Katy Perry hat Schiss vor ihrem Auftritt beim diesjährigen Super Bowl Finale am 01.Februar. 2015 im University of Phoenix Stadium in Glendale, Arizona.


Lampenfieber vor der Auftritt

Am 1. Februar wird “Dark Horse”-Sängerin Katy Perry in der Halbzeit des amerikanischen Super Bowls performen und macht sich schon jetzt vor Aufregung fast in die Hose. 

Im Interview mit dem “ESPN” Musikmagazin verriet sie: “Ganz ehrlich? Eigentlich bin ich vor Shows nie wirklich nervös. Aber am Tag des Super Bowls bekomme ich mit großer Sicherheit Lampenfieber. Ich werde ein Medley von meinen größten Hits singen, aber welche das sein werden ist natürlich noch streng geheim,” sagte die schöne Sängerin mit einem Augenzwinkern.

Performance vor Millionen von Menschen

Die 30-Jährige wird in einem riesigen Football-Stadion vor tausenden Menschen in den Zuschauerrängen auftreten. Im TV verfolgen jedes Jahr 110 Millionen Sportfans das Spektakel. Einer ihrer besonderen Gäste, die Katy bei der Show ihrer Karriere unterstützen werden, ist Gitarrengott Lenny Kravitz

Trotz all der Nervosität und Verantwortung die es zu tragen gilt, freut sich Katy Perry auf die große Ehre in der Halbzeit des Super Bowls performen zu dürfen: “Das wird ein großer Spaß!”