Jetzt, wo Justin Timberlake und Jessica Biel ihr erstes Kind erwarten, soll sich der „Mirrors“-Sänger ändern.

Justin Timberlake1 1

Bild: EverettCollection/Shutterstock.com

Er soll sich ändern!

Jessica Biel ist momentan im fünften Monat schwanger und eigentlich sollte sie überglücklich sein, würde sie Justins Verhalten nicht stören. Ein Freund des Paares packte nun aus und erzählte den Reportern, was wirklich hinter verschlossenen Türen vorgeht.

Jessica hasst es, das Justin so oft feiern geht. Sie will ihn, jetzt wo sie schwanger ist, bei sich haben. Jedes Mal, wenn Justin wieder einmal ohne Jessica das Haus verlassen hat, um mit seinen Freunden Spaß zu haben, lag sie nachts wach und hat auf ihn gewartet“, sagte die Quelle. „Sie erwartet, dass er sein Verhalten ändert und zu ihr steht.“

Justin Jessica

Bild: cinemafestival/Shutterstock.com

Versucht Justin aus der Verantwortung gezogen zu werden?!

Des Weiteren erzählte der Insider dem „Life & Style“ Magazin, dass sich Justin gerne mal aus der Verantwortung zieht. „Er weiß, dass sein Leben nach der Geburt seines Kindes, nie wieder dasselbe sein wird und versucht, momentan das Beste aus seiner Situation zu machen.“