Katy Perry Aegypten Geburtstag
Bild: Everett Collection/Shutterstock.com
Katy Perry Aegypten Geburtstag
Panik nach Bombenanschlag

Katy Perry: Reise nach Ägypten abgesagt

Katy Perry wollte ihren 30. Geburtstag am 25. Oktober eigentlich mit ihrer kompletten Familie in Ägypten feiern.


Daraus wird laut Medienberichten nun offenbar leider doch  nichts. Der Musikerin denkt, eine Reise nach Ägypten sei zu gefährlich für sie.

Komplette Reise abgesagt

Katy plante, mit diversen Freunden und ihrer Familie anlässlich ihres Geburtstags eine Nilkreuzfahrt zu machen und anschließend die Pyramiden zu besuchen. 

Da die „Dark Horse“-Sängerin nun offenbar von den Bombenanschlägen in Kairo mitbekommen hat, wurde der Geburtstags-Trip kurzerhand ersatzlos gestrichen. Insiderberichten zufolge möchte Katy Perry unter keinen Umständen die Sicherheit ihrer Freunde und Familie gefährden.

 

Party bei "Shakey's Pizza" ?

Eine alternative Party-Location würde sich in Santa Monica anbieten.  Dort hat eine Filiale der Restaurantkette „Shakey’s Pizza“ ihre Reklametafel bereits mit Geburtstagsgrüßen an die Künstlerin bestückt.

Eine Freundin von Perry hatte diese Aktion angeleiert und Katy damit einen Kindheitstraum erfüllt.  Die Pizzeria würde am 25.10. sicherlich ein Plätzchen für die Sängerin und ihre Gäste freihalten.

Katy Perry Prismatic Tour
Bild: YouTube
Katy Perry Prismatic Tour

Die "Prismatic"-Tour geht weiter

Katy Perry wird mit ihrer „Prismatic“-Tour im November und Dezember übrigens in Australien und Neuseeland unterwegs sein. Im neuen Jahr geht es dann weiter nach Europa, wo sie im März in Stockholm ihre Welttour beenden wird.

Am 01. Februar 2015 wird Katy dann auch noch in der Halbzeit des Super Bowls in Glendale auftreten.