Wie US-Medien berichten, wird Ja Rule eine eigene Reality-Soap bei MTV bekommen.

Ja Rule Follow The Rules Tv Serie Mtv

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Doku-Soap à la "The Osbournes"

Wie ein amerikanisches Magazin jetzt meldet, wird der Rapper ab sofort die Türen seiner Villa täglich für ein Kamerateam öffnen. Ja Rules Serie wird den Titel "Follow the Rules" tragen und soll ähnlich wie "The Osbournes" angelegt werden.

Inhaltlich soll es um die Familie des Rappers gehen, und MTV-Programmchefin Susanne Daniels verriet vorab: "Ja Rule ist die moderne Reality-Rap-Star-Version von Bill Cosbys Rolle in der 'Cosby Show'. Er hat einen einzigartigen Erziehungsstil bei seinen Teenager-Kindern, der sich frisch und lustig anfühlt. Wir freuen uns darüber, mit ihm und seiner entzückenden Familie im Geschäft zu sein."

Ein offizieller Starttermin für "Follow the Rules" ist bislang noch nicht bekannt.

Gelingt dem Rapper ein Comeback?

Zwischen 1999 und 2004 feierte Ja Rule als Rapper seine größten Erfolge. Mit Hits wie "Livin' It Up", "Mesmerize" oder der Kollabo mit Jennifer Lopez für den Track "I'm Real", verdiente sich der Hip-Hopper ein goldenes Näschen. Viermal wurde er für einen Grammy nominiert und mit zahlreichen anderen Awards ausgezeichnet.

Von 2011 bis 2013 verbrachte Ja Rule zwei Jahre hinter Gittern. Er wurde wegen unerlaubten Waffenbesitzes und Steuerhinterziehung verurteilt. Seit seiner Freilassung konnte der Künstler bislang nicht mit neuer Musik auf sich aufmerksam machen. Das soll "Follow the Rules" nun ändern.