Adam Levine gefällt sein eigener Werdegang offenbar so gut, dass er sein Leben jetzt als Comedyserie auf die amerikanischen TV-Bildschirme bringen will.

Adam Levine Tv Serie Comedy Drehbuchautor

Bild: s_bukley/Shutterstock.com

Wie US-Medien berichten, arbeitet der Maroon 5-Frontmann gerade an einer TV-Show mit dem Titel "Kids in America". 

"Kids in America" soll Adams Teenie-Jahre zeigen

Die Fernsehserie mit Comedy-Charakter soll von Adams Teenager-Jahren als aufstrebender Sänger handeln. Als Co-Autor für das Drehbuch konnte Levine einen echten Profi gewinnen: Aaron Blitzstein arbeitete bereits für die erfolgreiche Serie "Family Guy".

Die Produktion von "Kids in America" sollen Jordan Feldstein und Josh Gummersall übernehmen. Wer Adam in der Serie spielen wird und wann mit dem Drehbeginn gerechnet werden kann, ist allerdings bisher noch nicht bekannt.

 

Maroon 5 Adam Levine Tvserie Kids In America

Bild: DFree/Shutterstock.com

 

Vielleicht wird schon bald Adam Levines Kollege Kanye West Interesse an einer Rolle in der TV-Serie äußern. Kanye hat nämlich vor kurzem erst verkündet, dass er sich sehr gut vorstellen kann, als Comedy-Star durchzustarten.

 

On Tour mit Maroon 5

Trotz seiner neuen Ambitionen als Drehbuchautor, will der frisch verheiratete Sänger seine Band Maroon 5 nicht vernachlässigen. Zusammen mit seinen Jungs veröffentlichte er gerade erst das Album "V", auf dem auch die Hitsingle "Maps" zu hören ist.

 

Wie gestern (02.09.) bekannt wurde, wollen Maroon 5 im nächsten Jahr übrigens mit der neuen Platte im Gepäck durch Europa touren.