Rudimental und Musiklegende Nile Rodgers wollen zusammen einen Remix des Klassikers „Le Freak“ von Chic aus dem Jahr 1977 aufnehmen und damit die Charts erobern.


Rudmental Nile Rodgers Le Freak Gothinkbig

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Bei einem, bisher streng geheim gehaltenen, Konzert, das noch dieses Jahr stattfinden soll, wollen die Musiker ihren gemeinsamen Song dann erstmals live vorstellen.

GoThinkBig sucht junge Talente zur Produktion von "Le Freak"

Rudimental und Nile Rodgers haben sich für ihre Kollaboration mit der Organisation GoThinkBig zusammengetan. GoThinkBig ist eine Initiative, die von O2 und Bauer Media ins Leben gerufen wurde, um jungen Menschen aus Großbritannien, die Möglichkeit zu geben, in der Musikindustrie Fuß zu fassen.

Noch bis zum 08. September können sich interessierte junge Leute zwischen 16 und 24 Jahren auf www.gothinkbig.co.uk bewerben. Die Organisation wird dann bis zu 100 Leute einstellen, die zusammen an dem „Le Freak“-Projekt arbeiten werden. Gesucht werden unter anderem Produzenten, Soundtechniker, Stylisten, Studiomanager, Fotografen und Marketingmanager.

Nile Rodgers Chic Le Freak Rudimental

Bild: lev radin / Shutterstock.com

Nile Rodgers und Rudimental können es kaum abwarten

Nile Rodgers, der zuletzt mit Pharrell Williams und Daft Punk den Megahit „Get Lucky“ produzierte, ist total begeistert von dem Projekt. Er erklärte in einem Interview: „Ich weiß wie es ist, abgelehnt zu werden und ich kann verstehen, dass es für junge Menschen schwierig ist, ihre Karriere in so gefragten Branchen wie der Musikindustrie in Schwung zu bringen. Darum habe ich mich entschlossen bei der GoThinkBig-Aktion dabei zu sein, um Leuten die Chance zu geben, meinen erfolgreichsten Track „Le Freak“ zu remixen und ihre Träume zu verwirklichen.“

Auch Amir Amor von Rudimental freut sich auf die Zusammenarbeit: „Es gibt so viele talentierte Menschen in ganz Großbritannien, die häufig nicht die Chance bekommen ihr Können in einem professionellen Umfeld zu beweisen. Wir wollten unbedingt bei GoThinkBig dabei sein, um zusammen mit jungen Leuten an einer einmaligen Produktion zu arbeiten.

Schon im letzten Jahr startete GoThinkBig eine ähnliche Aktion mit dem Hip-Hop-Duo Rizzle Kicks. 75 junge Personen wurden angestellt, um beim Videodreh des Tracks „Lost Generation“ mitzuarbeiten.