Zu Gast in der “Late Night Berlin”-Show plauderte der Rapper über sein Vermögen und seine Liebe und Zuneigung.

Luciano_-_by_Justin_Gray.jpg

Credit: Stammfilmer / Fotograf

#1 und Tour
Patrick Großmann, besser bekannt unter dem Alter Ego Luciano, ist Teil der Loco Squad Gang, gehört zu den bekanntesten Rappern aus Berlin und konnte bereits mit seinem Debütalbum in 2017 große Wellen schlagen. Im April 2022 droppte der deutschsprachige Sprechgesangskünstler schließlich seine bis dato erfolgreichste Single und landete mit “Beautiful Girl” nicht nur mehrfach an der Spitze der deutschen Charts, sondern verkaufte auch über 200.000 Einheiten.

Passend zum großen Erfolg reiste Luciano um die Welt und wird im Oktober 2022 für sechs Konzerte in Deutschland und eine Show in Wien sein.

Zu allen Gigs geht’s hier entlang:

03. Oktober 2022 - Berlin
04. Oktober 2022 - Hamburg
07. Oktober 2022 - Köln
08. Oktober 2022 - Stuttgart
10. Oktober 2022 - Frankfurt
12. Oktober 2022 - München
13. Oktober 2022 - Wien, Österreich

Rapper mit Herz
Während die Show in Wien bereits ausverkauft ist, können sich Fans von Luciano für alle anderen Shows auch weiterhin Karten sichern. Doch was macht der Rapper it dem ganzen eingenommenen Geld? Genau diese Frage ist Klaas Heufer-Umlauf in der neuesten Folge seiner “Late Night Berlin”-Show auf den Grund gegangen und fragte ihn: “Wenn alle wissen, dass man viel Geld hat. Dann ist das doch problematisch, oder? Weil die Leute sagen dann: ‘Ja, warum schenkt er mir dann nicht mal was?’ Und dann musst du dich wahrscheinlich auch mal erkenntlich zeigen. Was ist das krasseste Geschenk, was du jemals jemandem gemacht hast? “, woraufhin Luciano mit einem Grinsen im Gesicht antwortete: “Ich glaube meine Liebe! Wenn ich meine Liebe schenke, ist es glaube ich das Krasseste an Geschenken, was man geben kann. Was Selbstgemachtes oder einfach Liebe schenken und da zu sein für jemanden.”

Verliert seine Grillz
Zum am Ende sprachen sie doch noch übers Thema Geld und der Rapper sagte: “Man muss die Balance finden. Man muss gut investieren und darf aber auch nicht zu sparsam sein beim Ausgeben. Wenn man da die gute Balance findet, dann klappt das gut. […] Ich will jetzt nicht mit 50 noch ‘Krrr Bao’ [Adlib] machen., sondern dann Geschäftsmann sein.”

Auf sein Eigentum passt Luciano normalerweise immer auf, doch seine Grills [Zahnschmuck] scheint er verlegt zu haben. “Das war schon das zweite Mal. Einmal hab ich die im Restaurant verloren, hab die beim Essen abgemacht und in eine Serviette eingewickelt. Und zum Glück kam danach noch die Kellnerin raus und schrie ‘Ihre Zähne!’ Und das zweite Mal weiß ich einfach nicht, wo ich die verloren habe - sonst hätte ich die ja wiedergefunden.”

Ob Luciano in neue Grillz investieren wird oder darauf hofft, dass er jene in seinem Eigenheim wiederfindet, ist derweil nicht geklärt worden.