Nachdem der Rapper seine “AQUA”-Tour verschieben musste, nannte er den Spaß um und bestätigte neue Daten.

Luciano.jpg

Credit: picture alliance / HMB Media / Markus Köller

Tour verschoben
Eigentlich wollte Luciano im Jahr 2021 ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz unsicher machen. Doch die angekündigten Daten seiner “AQUA”-Tour mussten am Ende verschoben werden. Der Rapper erklärte sich wie folgt:

“Members, ich habe die letzten Wochen viel mit meinem Team diskutiert und wir haben uns den Kopf zerbrochen wie man die anstehende AQUA Tour realisieren kann, so dass es für alle Sinn macht. Wir haben uns aber mit schweren Herzen dazu entschieden die Tour auf nächstes Jahr zu verschieben. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Die Corona Regeln lassen es aber aktuell einfach nicht zu, dass ich mit ALLEN Membern feiern kann und das ist mir das aller Wichtigste. Im Sommer gibt es noch mal ein paar Überraschungen und bis dahin freu ich mich auf Oktober 2022”, so Luciano via Instagram.

Ein Umtausch aller Tickets sei nicht nötig, sie würden weiterhin für die nächsten Daten gelte.

“MAJESTIC”-Tour
Knapp ein Jahr ist seither vergangen und Luciano hat nicht nur seinen ersten Nummer-eins-Hit “Beautiful Girl” gedroppt, sondern landete mit der Single gleich sechs Wochen nacheinander an der Spitze der deutschen Charts. Und das muss natürlich gefeiert werden:

Luciano bestätigte Mitte Juni neue Tourdaten für Oktober 2022 und taufte seine Konzertreise auf den Namen “MAJESTIC”. Hier geht’s zu allen Daten:

Wie zuvor bereits beschrieben, brauchen Fans ihre bereits gekauften Karten nicht umzutauschen. Stattdessen fügte der Musiker via Untertitel auf Instagram hinzu: “Die Tickets der Aqua Tour behalten ihre Gültigkeit !! Ich freu mich auf euch !”