Laut Insidern soll der Fußballer mit einer Studentin fremdgegangen sein.

Shakira-x-Gerard-Pique.jpg

Credit: picture alliance / Pressefoto ULMER

Trennung bestätigt
Nach zwölf gemeinsamen Jahren trennten sich Shakira und Gerard Piqué im Juni 2022. Das veröffentlichte Statement las sich unter anderem wie folgt: “Wir bedauern, bestätigen zu müssen, dass wir uns trennen. Wir bitten in diesem Moment zum Wohle unserer Kinder, die unsere höchste Priorität sind, um Privatsphäre. Vielen Dank im Voraus für eurer Verständnis und euren Respekt.”

Auch in Zukunft wollen die Musikerin und der Fußballer die beiden gemeinsamen Kinder Milan und Sasha erziehen und ihnen ein normales Leben fernab vom Rampenlicht ermöglichen.

Fußballer datet Studentin
Die katalanische Tageszeitung “El Periódico” möchte unterdes herausgefunden haben, dass Shakira ihren Ex in flagranti mit einer anderen Frau erwischt hatte. Und jene Dame soll die 23-jährige Clara Chia Marti sein, welche nicht nur ihr Studium absolviert, sondern auch bei Gerards Produktionsfirma Kosmos angestellt war. Das Girl selbst hat derweil alle Profile auf ihren sozialen Netzwerken gelöscht, während ein Insider erklärte: “Gerard und Clara treffen sich schon seit Monaten. Sie ist eine Studentin, die auch für ihn in seinem Büro arbeitet und Veranstaltungen organisiert.”

Während Shakira und Gerard Piqué unterdes keine weiteren Statements bezüglich ihrer Trennung veröffentlichten, thematisierte die Musikerin im neuen Hit “Te Felicito” das Liebes-Aus wie folgt:

“Um dich zu vervollständigen, zerbrach ich in Stücke
Ich wurde gewarnt, aber ich hörte nicht zu
Mir wurde klar, dass Du falsch bist
Es war der Tropfen, der das Glas zum Überlaufen brachte
Sag mir nicht, dass es dir leid tut, das klingt aufrichtig, aber ich kenne dich gut und ich weiß, dass du lügst.”

Hier geht’s zum neuen Hit “Te Felicito”, der in Zusammenarbeit mit Rauw Alejandro veröffentlicht worden war: