Der kanadische Superstar hat sich soeben bei allen Fans entschuldigt und sagte zwölf Shows ab.

Shawn-Mendes-.jpg

Credit: picture alliance / ZUMAPRESS.com / Kay Blake

Superstar mit Problem
Seit dem Release seines Nummer-eins-Hits “Stitches” im Jahr 2015 lebt Shawn Mendes auf der Überholspur. Vier Alben releaste der Singer-Songwriter, landete mit jedem der Werke an der Spitze der kanadischen Charts und spielte Konzerte an den schönsten Orten der Welt.

Doch wirklich gut ging es Mendes seit der Trennung von Camila Cabello nicht. Stattdessen erklärte er im März 2022 in einem Video auf Twitter: “Oh Scheiße! Wenn man sich von jemandem trennt, denkt man nicht über all die Dinge nach, die damit einhergehen. Sowas wie: Wen rufe ich zum Beispiel an, wenn ich eine Panikattacke habe? Wen rufe ich an, wenn ich verdammt noch einmal am Ende meiner Kräfte bin? Das ist jetzt mein Leben. Ich bin auf mich allein gestellt und ich fühle mich … Ich bin wirklich allein und ich hasse es. Das ist meine Realität.”

Sagte Konzerte ab
Statt im Liebeskummer zu versinken, kündigte der Musiker seine “WONDER”-Weltreise zum gleichnamigen Nummer-eins-Album an und stand Ende Juni 2022 erstmals auf der Bühne:

Sieben seiner angekündigten 87 Konzerte hat Shawn Mendes bereits gegeben, bevor er die Notbremse gezogen und sich bei seinen Fans entschuldigt hatte: Alle weiteren Shows in den kommenden drei Wochen wurden soeben abgesagt, der Musiker muss sich um seine mentale Gesundheit kümmern.

“Es bricht mir das Herz, das sagen zu müssen, aber leider werde ich die nächsten drei Wochen die Shows […] bis auf Weiteres verschieben müssen. Ich bin seit meinem 15. Lebensjahr auf Tour und um ehrlich zu sein, war es immer schwierig, ohne meine Freunde und meine Familie unterwegs zu sein”, startete Mendes in den Post und fügte hinzu, dass er dem Druck aktuell nicht mehr gewachsen sei. Die geplante Tour sei laut dem kanadischen Superstar “verfrüht” gewesen und der Stress auf Tour habe ihn überrollt.

“Ich habe eine Belastungsgrenze erreicht. Nachdem ich mit meinem Team und meinen Ärzten gesprochen habe, muss ich mir etwas Zeit nehmen, um zu heilen und mich in erster Linie um mich selbst und meine mentale Gesundheit zu kümmern”, so Mendes abschließend.

Unzählige Fans stehen Shawn Mendes aktuell bei und hoffen, dass der kanadische Superstar bald wieder auf die Beine kommt. Die Show am 31. Juli 2022 in Toronto soll wie geplant vonstattengehen. Ob er die restlichen 35 Konzerte im Norden von Amerika spielen wird, ist ungewiss.

Im Mai und Juni 2023 wird Mendes auch nach Europa kommen und mit seiner “WONDER: THE WORLD TOUR” unter anderem in folgenden deutschsprachigen Städten Halt machen:

14. Juni 2023 - München
25. Juni 2023 - Wien (Österreich)
26. Juni 2023 - Zürich (Schweiz)
02. Juli 2023 - Mannheim
03. Juli 2023 - Köln
05. Juli 2023 - Berlin
06. Juli 2023 - Hamburg