backstreet-boys.jpeg
Credit: DENNIS LEUPOLD / RCA
backstreet-boys.jpeg
Konzert in Toronto

Backstreet Boys & Drake überraschen Fans mit "I Want It That Way"

Ein spezieller Überraschungsgast hatte am 01. Juli 2022 alle BSB-Fans in Toronto vom Hocker gehauen.

Bald in Europa

Schon vor der Corona-Pandemie hatten die Backstreet Boys haben ihre 185 Shows starke “DNA”-Welttournee zum gleichnamigen Nummer-eins-Album angekündigt. Kurz darauf gaben die fünf Musiker ihre ersten Konzerte, bevor sie alle weiteren Gigs verschieben mussten und im April 2022 nach zwei langen Jahren erneut im Norden der USA auf der Bühne stehen konnten. In den deutschsprachigen Raum kommen Nick Carter, Kevin Richardson, Brian Littrell, Alexander James McLean und Howie Dorough im Oktober und November 2022. Dazu erklärten sie, dass ein Teil der Ticketerlöse gesendet wird.

“Dieser Beitrag dient dem Schutz und der Unterstützung von Flüchtlingen und Vertriebenen aus der Ukraine und benachbarter Länder”, erklärte das Team von Live Nation.

Hier geht’s zu allen Shows auf deutschsprachigem Boden:

12. Oktober 2022 - Berlin, Mercedes-Benz Arena
15. Oktober 2022 - Hannover, ZAG Arena
18. Oktober 2022 - Mannheim, SAP Arena
20. Oktober 2022 - München, Olympiahalle
25. Oktober 2022 - Hamburg, Barclays Arena
27. Oktober 2022 - Zürich, Hallenstadion (Schweiz)
30. Oktober 2022 - Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
31. Oktober 2022 - Köln, Lanxess Arena
04. November 2022 - Dortmund, Westfalenhalle

Überraschung!

Am 01. Juli 2022 standen die Backstreet Boys während ihrer “DNA”-Welttournee vor über 16.000 Fans im Budweiser Stage in Toronto, Kanada auf der Bühne und konnten alle zum Jubeln bringen. Passend dazu kam es zu einem eigenartigen Überraschungsgast:

Drake-Instagram-Story-03.07.2022.png
Credit: champagnepapi / Instagram
Drake-Instagram-Story-03.07.2022.png

Drake höchstpersönlich gesellte sich für eine Performance zu seinen Kollegen und postete anschließend folgende Beiträge auf Instagram: Der kanadische Superstar selbst gestand während der Performance, dass er mit der Nummer-eins-Single “I Want It That Way” etwas ganz Besonderes verbinden würde: Kurz nach dem Release des Hits wurde der damals 13-Jährige von einem Mädchen gefragt, ob er mit ihr tanzen wolle. “Das war das erste Mal … weißt du … das erste Mal, dass ich das Gefühl hatte, dass ich cool sein könnte”, so Drake.

Ob wir schon bald eine Kollaboration vom kanadischen Ausnahmetalent und einer der erfolgreichsten Gruppen Amerikas präsentiert bekommen werden?!