Nachdem das siebte Studioalbum “Renaissance” angekündigt worden war, gibt es die erste Singleauskopplung für alle Fans.

Beyonce.jpg

Credit: picture alliance / Invision / Chris Pizzello

Neue Musik
Sechs Jahre mussten Fans von Beyoncé auf ein Follow-up der Nummer-eins-CD “Lemonade” warten und konnten sich auf erste Informationen bezüglich des Albums “Renaissance” freuen. Die Promo-Aktionen zum siebten LongPlayer wurden Mitte Juni 2022 gestartet, nachdem die dreifache Mutter folgenden Post ins Netz lud: 

Neues Album
Das siebte Studioalbum wird demnach am 29. Juli 2022 veröffentlicht und auf den Namen “Renaissance” hören. Passend dazu erklärte sich Queen Bey im Interview mit dem Harpers Bazaar wie folgt: “Manchmal brauche ich ein Jahr, um persönlich Tausende von Sounds mir anzuhören, um genau die richtige Bass-Drum oder Snare zu finden. Ein Refrain kann bis zu 200 gestapelte Harmonien haben. Nichtsdestotrotz gibt es kein besseres Gefühl als die Liebe, Leidenschaft und Heilung, die ich im Aufnahmestudio empfinde, zu spüren. Nach 31 Jahren fühlt es sich genauso aufregend an wie damals, als ich neun Jahre alt war.”

Und die Wartezeit hat nun ein Ende: Am Dienstag, den 21. Juni 2022 hat Beyoncé Knowles pünktlich um Mitternacht [Ortszeit New York] ihre erste Single-Auskopplung “Break My Soul” präsentiert.

Für das Meisterwerk ist nicht nur die dreifache Mutter selbst, sondern auch The Dream verantwortlich. Ihr Kollaborationspartner arbeitete bereits an Hits wie “Flawless” und “Single Ladies” mit.