Alle acht Jubiläumskonzerte von Herbert Grönemeyer wurden restlos abgesagt.

Herbert-Gronemeyer.jpg

Credit: picture alliance / Geisler-Fotopress / Ralf Harde

Tour angekündigt
Im Juni 2021 gingen alle Tickets für die Jubiläumskonzerte zum 20. Jahrestag des Albums “Mensch” an den Start. Passend dazu erklärte Herbert Grönemeyer, dass er einen ganz besonderen Support-Act dabei habe: “DIE GÄSTE AUF DER 20 JAHRE ‘MENSCH’ JUBILÄUMSTOUR: Die Sportfreunde Stiller standen bereits 2002 als Gäste mit auf der Bühne. Damals befand sich das Trio am Beginn ihrer Karriere und feierte mit ‘Ein Kompliment’ den ersten großen Hit.”

Acht Shows wurden für Ende Mai und Anfang Juni angekündigt:

Komplette Tour abgesagt
Während Herbert Grönemeyer am 26. Mai 2022 den Auftakt in Hannover feiern sollte, sagte sein Team nur einen Tag vor dem Start die komplette “20 Jahre Mensch”-Jubiläumstour ab. Der Musiker selbst soll sich mit dem Coronavirus infiziert haben, hieß es unter anderem in der Pressemitteilung seines Managements.

“Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen sind wir nicht von dem Virus verschont geblieben. Unglücklicherweise hat das Virus leider auch Mitarbeiter, Bandmitglieder und Herbert infiziert. Alle sind hier tief enttäuscht, dass wir diese Tour nun traurigerweise absagen müssen und die Konzerte nicht spielen können. Es tut uns sehr sehr leid, besonders für all die Menschen, die kommen wollten und für all die Umstände, die das macht”, erklärte das Künstlermanagement unter anderem.

Abschließend hieß es: “Das ist nach über zwei Jahren strengster Isolation und Dauertesten bei den Proben extrem bitter und niederschmetternd. Herbert und den anderen geht es der Situation gemäß schräg, eine Mischung aus Trauer, Wut und Virus.”

Die Tickets können ab sofort an allen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.