Während RiRi jede Minute ihr erstes Kind zur Welt bringen könnte, steht sie für Fotoshootings vor der Kamera und jettet um die Welt.

Rihanna.jpg

Credit: picture alliance / Vianney Le Caer

Keine normale Schwangerschaftsmode
Im Januar 2022 bestätigte Rihanna ihre erste Schwangerschaft und stand für ein Fotoshooting mit A$AP Rocky in New York City vor der Kamera. Kurz darauf ging es auf diverse Events in ganz Amerika, sie stand bei der Mailänder Fashion Week auf dem roten Teppich und sprach erstmals über ihre aktuelle Gefühlslage.

“Es gefällt mir wirklich und es macht mir Spaß. […] Es gefällt mir, dass ich meinen Bauch nicht mehr verstecken muss. Sollte ich mich ein kleines bisschen fett fühlen, dann ist das halt so! Es ist nun einmal ein Baby. Gerade jetzt, wo ich schwanger bin, gibt es Tage, an denen ich mich so fühle, als wollte ich den ganzen Tag auf dem Sofa liegen. Doch, wenn man sich Klamotten anzieht und ein bisschen Make-up auflegt, fühlt man sich direkt besser”, erklärte Rihanna bei ihrem eigenen Fenty Beauty-Event in Los Angeles und fügte hinzu: “Manchmal bin ich müde, hin und wieder, woran ich gar nicht gewöhnt bin. Ich kann jede Stunde der Nacht durchmachen, aber jetzt ist es so, dass ich mich dabei immer wieder hinlegen muss: ‘Nein, ich muss jetzt ins Bett!’”

Passend zum XL-Babybauch fügte die Musikerin hinzu: “Ich versuche, die Zeit so gut wie möglich zu genießen und Mode ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, also definiere ich neu, was es überhaupt bedeutet, schwanger und mütterlich zu sein. Es kann manchmal unangenehm werden, also kannst du dich anders kleiden und einfach so tun, [als würde es dir gut gehen].”

Schwangerschaft ein Kinderspiel?
Mittlerweile müsste Rihanna kurz vor der Entbindung stehen und scheint dennoch die Kraft zu besitzen, sich für diverse Fotoshootings in Schale zu werfen. Für die Vogue zum Beispiel kreierte sie folgende Looks: 

Doch ihre Fans hypen Rihanna nicht nur, sondern fragen sich auch, wie sie trotz einer XXL-Kugel die Kraft besitzt, in Designerklamotten und hohen Schuhen zu posieren:

Den errechneten Geburtstermin hat die Sängerin und Designerin derweil noch nicht verraten und auch das Geschlecht ist noch ein Geheimnis. Bei einer Shopping-Tour zum Beispiel kaufte sie Kleidung für einen Jungen und ein Mädchen ein. Doch wer weiß … Vielleicht erwarten RiRi und A$AP Rocky Zwillinge?