Via Twitter bestätigte Miley, dass sie aktuell in Quarantäne ist und sich positiv auf COVID-19 getestet worden war.

Miley-Cyrus.jpg

Credit: picture alliance / zz

Das war’s wert!
Miley Cyrus hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das erklärte die Sängerin Anfang April 2022 in mehreren Tweets und schrieb unter anderem folgende Lines nieder: “Wenn man um die Welt reist, jeden Abend für 100.000 Leute spielt und jeden Tag Hunderte von Fans trifft, sind die Chancen, Covid zu bekommen, ziemlich hoch. Jetzt habe ich Corona, aber es hat sich definitiv gelohnt.”

Kurz darauf musste Miley Cyrus ebenfalls einen Auftritt im Rahmen der GRAMMYs absagen und sagte ihren Fans, dass sie sich keine Sorgen machen müssen. “Leider verpasse ich [dank Corona] Janies Fund, was scheiße ist, weil es eine Wohltätigkeitsorganisation ist, die mir und meinem Freund Steven Tyler sehr wichtig ist. Mir geht es gut - macht euch keine Sorgen um mich!”

Statt wie gewohnt die Nacht zum Tag zu machen, muss Miley einen Gang runterschalten, sich in Quarantäne begeben und vom Bett aus ihr neues Album “ATTENTION” promoten. Das Werk wurde während ihrer gleichnamigen Live-Show aufgenommen und beinhaltet unter anderem ihre Banger “Plastic Hearts”; “We Can’t Stop” und “7 Things”.

Hier geht’s zum 20 Songs starken Live-Album “ATTENTION”: