Der “All of Me”-Interpret wird mit dem erstmals vergebenen “Recording Academy Global Impact Award” ausgezeichnet.

John-Legend.jpg

Credit: picture alliance / Evan Agostini

GRAMMYs wurden verschoben
“Unsere oberste Priorität bleibt die Gesundheit und Sicherheit unserer Musik-Community, des Live-Publikums und der Hunderte von Menschen, die unermüdlich daran arbeiten, unsere Show auf die Beine zu stellen. Angesichts der Unsicherheit bezüglich der Omicron-Variante birgt die Durchführung der GRAMMYs am 31. Januar einfach zu viele Risiken”, hieß es in einer offiziellen Pressemitteilung der Recording Academy. Knapp zwei Monate später kann die 64. Verleihung der wohl gefragtesten Musikpreise stattfinden und soll am 03. April 2022 in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas über die Bühne gehen.

Während Jon Batiste mit elf Nominierungen als Favorit ins Rennen geht, Battle sich Doja Cat, H.E.R. und Justin Bieber in acht Kategorien und wollen ebenfalls einen GRAMMY abstauben. Passend dazu stehen unter anderem Billie Eilish, die Jungs von BTS, SZA, Rihanna und Adele auf der Bühne und werden einige ihrer Hits performen.

Sonderpreis
Während John Legend bislang noch nicht als Performer genannt worden war, kann sich der zweifache Vater über einen ganz besonderen Preis freuen: Man wird dem “All of Me”-Interpreten den erstmals vergebenen “Recording Academy Global Impact Award“ für seine persönlichen und professionellen Errungenschaften im Musikbusiness überreichen. Am Samstag, den 02. April 2022 soll John Legend jene Ehrung entgegennehmen.

Valeisha Butterfield Jones, Co-Präsidentin der Recording Academy, sagte laut Variety dazu: “Es ist uns eine besondere Ehre, John Legend als ersten Empfänger des ‘Global Impact Award’ der Recording Academy feiern zu können. John ist einer der wichtigsten Künstler unserer Zeit. Er ist jemand, der mit gutem Beispiel vorangeht und wichtige Grenzen zwischen Musik, Philanthropie und Aktivismus konsequent verschiebt. Seine Beiträge und sein Einfluss auf die Musik und unsere Kultur sind beispiellos.”