-Camila-Cabello-TEASER.jpeg
-Camila-Cabello-TEASER.jpeg
Therapie und Heilung

Freunde statt Liebe: Camila Cabello braucht keinen neuen Lover

Statt sich im Herzschmerz zu ertränken, schöpft Camila neue Energie dank einer Therapie und möchte sich auf ihre mentale Gesundheit konzentrieren.

Trennung und “BAM BAM”

Obwohl Camila Cabello und Shawn Mendes scheinbar füreinander geschaffen waren und perfekt harmoniert haben, musste auch dieser Traum erblassen: Im November 2021 bestätigten die Musiker, dass sie sich nach 2,5 gemeinsamen Jahren getrennt hatten und “weiterhin Freunde bleiben” wollen. In darauffolgenden Interviews wurden alle Fragen bezüglich des jeweils anderen herausgefiltert und zum Thema neue Liebe gab es auch keine Antworten. Stattdessen verarbeitete Cabello die Trennung auf ihre ganz eigene Art und Weise und schrieb sich im Track “Bam Bam” mit Ed Sheeran den Frust von der Seele. Die Lyrics hören sich unter anderem wie folgt an:

“Du hast gesagt, dass du das Meer hasst,
Doch jetzt surfst du
Ich sagte, ich würde dich ein Leben lang lieben,
Doch ich habe gerade unser Haus verkauft
Am Anfang waren wir Kinder, jetzt sind wir wohl erwachsen,
Konnte mir nicht vorstellen, auch nur Zweifel zu haben
Aber nicht alles funktioniert am Ende”

Und auch das dazu passende Musikvideo gibt’s bereits, in welchem Camila Cabello einst traurig mit einem alkoholischen Getränk auf einem Parkplatz saß, bevor sie zum Tanzen in einen Club ging. Anschließend machte die Musikerin mit ihren Freundinnen die Nacht zum Tag und saß am frühen Morgen mit einem Lächeln im Gesicht in einem Yoga-Kurs:

Camila Cabello - Bam Bam (Official Music Video) ft. Ed Sheeran
Camila Cabello - Bam Bam (Official Music Video) ft. Ed Sheeran

Dankbar

Wie Cabello im Interview mit Zane Lowe von Beats 1 ebenfalls gestand, wird sie im April 2022 bereits ihr drittes Studioalbum auf den Markt bringen und verarbeitete darin die Trennung von Shawn Mendes. Vor allem aber betonte sie, habe der Kanadier ihre Sichtweise aufs Leben verändert. “In den Jahren, als wir zusammen waren, und auch heute noch, lag mein Fokus darauf, wie ich eine komplette Person sein konnte. […] Unsere Karrieren fingen beide so früh an und wir lernen jetzt, wie wir gesunde Erwachsene sein können. Und das bedeutet manchmal, dass deine Karriere nicht immer deine Priorität Nummer eins ist”, sagte Cabello und fügte hinzu, dass das auch “völlig in Ordnung” sei.

Freunde statt Liebe

Statt auf eine neue Romanze zu warten, möchte Camila das Leben erst einmal genießen und das mit ihren besten Freundinnen. Passend dazu begab sich die “Bam Bam”-Interpretin ebenfalls in Therapie und wird auch weiterhin “intensiv an sich arbeiten”, um die beste Version ihres Selbst sein zu können.

“Ich bin endlich an einem Ort angekommen, an dem ich das Gefühl habe, Erfahrungen gesammelt zu haben, ich mache die Therapie, ich habe viel Arbeit investiert. […] Diese Weisheit kann nicht wirklich erlangt werden durch … Bücher und Lesen und Podcasts und all den Selbsthilfe-Scheiß. Aber ich habe das Gefühl, dass nichts Erfahrung übertrifft und es einfach selbst zu leben. […] Ich habe das Gefühl, an einem Ort zu sein, an dem ich keine perfekten Dinge brauche, um mein Leben zu genießen”, sagte Cabello und fügte abschließend hinzu: “Ich fühle mich gerade am ausgeglichensten. Ich habe das Gefühl, dass ich das geringste seelische Leiden habe, das ich je hatte. In meinen späten Jugendjahren und Anfang 20 gab es davon viel. Ich habe das Gefühl, es zeigt sich in der Musik, dass ich wirklich überhaupt keine Angst im Studio hatte.”

Camila Cabello Grammys GIF by E! - Find & Share on GIPHY