Statt gut 300.000 Euro dank Instagram zu verdienen, scheint Pietro seine Fans lieber mit kostenloser Musik beglücken zu wollen.

Pietro-Lombardi-.jpg

Credit: Franziska Krug / GettyImages

Musste Tour absagen
Viele Künstler:innen mussten während der Corona-Krise in den sauren Apfel beißen und sein andere Standbeine aufbauen. Vor allem die Einnahmen von Konzerten fielen für unzählige Acts weg und auch zwei Jahre nach dem Ausbruch ist noch kein Land in Sicht. Das zumindest weiß Pietro Lombardi und musste Ende 2021 alle geplanten Konzerte seiner bereits verschobenen Tournee absagen.

“Ihr wisst, ich bin ein absoluter Emotionsmensch und ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Mir gehen die Gedanken durch den Kopf und ich mache mir gerade so große Sorgen um meine Crew und meine Fans. Wie ihr wisst, steht eure Sicherheit auf meiner Tour für mich an erster Stelle. Daher muss ich jetzt eine schwere aber eine richtige Entscheidung treffen. Es tut mir wahnsinnig weh aber ich muss leider die gesamte Tour auf nächstes Jahr verlegen [sic]”, schrieb Lombardi unter anderem via Instagram nieder. “Aufgrund der aktuellen Situation fühlt es sich einfach nicht richtig an und ich hoffe, dass ihr mich verstehen könnt… es ist wirklich eine harte Entscheidung. Natürlich behalten alle Tickets ihre Gültigkeit, dazu werde ich die Tage mehr Informationen geben. Ich hoffe ihr seid nicht sauer auf mich.. wir werden uns zu 100% wieder sehen…”

Seine Fans, Freunde und Kollegen stärkten ihm den Rücken und erklärten im Kommentarfeld:

Pietro-Lombardi-Screenshot-02.12.2021-Instagram.png

Credit: pietrolombardi / Instagram

Nimmt Fans nicht aus
Während sich der ein oder andere Act nach einer abgesagten Tournee nach anderen Einnahmequellen umschaute, scheint Pietro keine finanziellen Sorgen zu haben. Es geht sogar so weit, dass der Sieger von Deutschland sucht den Superstar aus dem Jahr 2011 in einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram erklärte, dass er auf 300.000 bis 400.000 Werbegeld im Monat verzichten würde und seine Fans mit Ads nicht langweilen will. Er erklärte:

Pietro-Lombardi-Instagram-Story-31102021.jpg

Credit: pietrolombardi / Instagram

Da sieht man einmal wieder, dass Pietro Lombardi seine zwei Millionen Instagram-Followern nicht mit Werbungen langweilen will und seinen Account stattdessen für die Vermarktung von seiner neuen Musik nutzt:

Am Freitag, den 28. Januar 2022 zum Beispiel wird seine neue Single “Vorbei” auf den Markt kommen. Einen der veröffentlichten Teaser kannst Du Dir im oben eingebetteten Video anschauen.