Vom 19. bis zum 26. März wird das erste Tomorrland-Festival des Jahres 2022 stattfinden. Die ersten Acts wurden soeben bestätigt.

Tomorrowland-Winter.jpeg

Credit: Tomorrowland

Festival in den Alpen
Nachdem Tomorrowland Winter in 2020 komplett abgesagt werden musste und ein Jahr später mit einem komplett französischen Line-up per Live-Stream stattgefunden hatte, gibt es positive Neuigkeiten: Vom 19. bis zum 26. März 2022 soll das Festival ein weiteres Mal an den Pisten in Alpe d’Hue, Frankreich stattfinden und die ersten internationale gefeierten DJs und Produzenten wurden bereits bestätigt.

Mit von der Partie sind demnach unter anderem Adriatique, Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Kungs, Lost Frequencies, Martin Solveig, Ofenbach, Paul Kalkbrenner, Quintino und Yves V.

Nicht das erste Mal
Solveig war bereits beim 2021er Coup mit am Start und erklärte zum Live-Stream-Set: “Die Corona-Pandemie hat uns klargemacht, wie wertvoll kleine Dinge sind. Hier auf dem Alpe d'Huez stehen wir auf der Spitze der Welt und sind sehr glücklich, ein Teil davon zu sein. Es ist unser erstes Mal, dass wir ein B2B-Set zusammen spielen. Es ist wirklich aufregend.”

Am 25. September 2021 startet der offizielle Vorverkauf der Tickets, in den darauffolgenden Monaten wird das Line-up vervollständigt.

Die Zusammenfassung der letzten Tomorrowland Winter-Edition kannst Du Dir hier anschauen: