Kurz bevor die gemeinsame Single “My Universe” auf den Markt kommen soll, hat Coldplay-Frontmann Chris Martin den Jungs von BTS im Interview einige Fragen gestellt.

BTS.jpg

Credit: Jon Kopaloff / GettyImages

Dance-Challenge
Am 09. Juli 2021 veröffentlichten die Jungs von BTS ihre Nummer-eins-Single “Permission to Dance”, welche in Zusammenarbeit mit Ed Sheeran worden war. Mit dem Werk schafften sie es unter anderem an die Spitze Rankings in Indien, Japan, Südkorea und den USA, bevor sie zu einer Dance-Challenge aufriefen. Ihre Fans konnten im Anschluss ihre eigenen Videos hochladen und waren Teil eines großen Projekts von BTS, welches Mitglied V im “Release”-Interview wie folgt erklärte: “Es ist erst ein paar Jahre her, dass ich angefangen habe, professionell Tanz zu studieren. Ich habe einfach gerne getanzt, also habe ich alleine getanzt. Ich habe mich nicht darum gekümmert, was andere dachten, und habe einfach so getanzt, wie ich es wollte. Denn ich muss nicht selbstbewusst sein, wenn ich tanze. Ich bin einfach meinem Herzen gefolgt, ich brauche keine Erlaubnis zum Tanzen.”

Druck & gemeinsame Coldplay-Single
Im weiteren Verlauf des “Release”-Interviews, welches im Übrigen von Coldplay-Musiker Chris Martin geführt worden war, wurde ebenfalls das Thema Druck im Business angesprochen. BTS-Sänger Suga sagte auf die Frage, wie er mit der Situation umgehen würde: “In der Tat gibt es viele Momente, in denen wir uns unter Druck gesetzt fühlen, weil es eine Kluft gibt zwischen dem, wofür man mich hält, und dem, was ich wirklich bin. [Unsere Fans] denkt, dass ich ein guter Mensch bin, der viele Dinge tun kann. Diese Situation hat mich wirklich beunruhigt, aber ich bemühe mich sehr, ihren Erwartungen gerecht zu werden. Ich denke, unser Team hat sehr gute Musik gemacht, sowohl was die Texte als auch was die Botschaft angeht. In diesem Sinne bemühe ich mich ununterbrochen, ein guter Mensch zu sein.”

Und jene guten Texte und Botschaften werden wir schon bald erneut hören: Bereits am 24. September 2021 sollen die sieben Südkoreaner von BTS einen neuen Song auf den Markt bringen. Die Single wird auf den Namen “My Universe” hören und soll in Zusammenarbeit mit Coldplay entstanden sein. Weitere Informationen zum gemeinsamen Track gibt es zum redaktionellen Zeitpunkt noch nicht. BTS hingegen ist schon seit Jahren ein großer Fan ihrer britischen Kollegen und coverte während ihrer MTV Unplugged-Episode im März 2021 selbst den Coldplay-Song “Fix You”, welchen Du Dir hier einmal angehören kannst: