Für wenige Monate zog sich die Schlagersängerin aus der Öffentlichkeit zurück, um mit Vollgas wieder angreifen und neue Musik veröffentlichen zu können.

Kerstin-Ott.jpg

Credit: Isa Foltin / GettyImages

Neue Single
Kerstin Ott konnte mit ihrer Debütsingle “Die immer lacht” nicht nur über 1,5 Millionen Kopien verkaufen und sich damit eine Diamant-Schallplatte sichern, sondern sich auch den Award für das “erfolgreichste Werk des Jahres 2016” angeln. Passend dazu hing die ehemalige Malerin und Lackiererin ihren Job an den Nagel und rasierte das Schlager-Game von heute auf morgen.

In den darauffolgenden Jahren droppte das Ausnahmetalent drei Platin-Alben und zog sich im Jahr 2021 aus dem Business zurück, um an neuer Musik zu arbeiten. Und diese bekommen ihre Fans schon jetzt auf die Ohren: Am Freitag, den 13. August 2021 veröffentlichte Kerstin Ott ihre brandneue Single “Nachts sind alle Katzen grau” und präsentierte via YouTube die Audiodatei: 

Album & Konzerte
Während Fans ihren Ohren gar nicht trauen können, hatte Kerstin noch weitere Überraschungen am Start. “Nachts sind alle Katzen grau” soll demnach die erste Single aus dem gleichnamigen vierten Studioalbum sein, welches bereits am 10. September 2021 auf den Markt kommen wird. Und das Coverart zur CD gibt es auch schon:

Und als wäre dies alles nicht schon genug, kündigte die Schlagersängerin ebenfalls eine komplette Tournee an und wird im Sommer 2021 acht Shows geben.

Zu allen Terminen geht’s hier:

20. August 2021 - Bremen
23. August 2021 - Reden
26. August 2021 - Hoyerswerda
27. August 2021 - Nordhausen
29. August 2021 - Rügen
03. September 2021 - Zweibrücken
04. September 2021 - Neuenhagen
05. September 2021 - Zeulenroda-Triebes