Am 15. Mai 2021 gaben sich Ariana und Dalton das Jawort. Nun wurden erste Fotos der Hochzeit veröffentlicht.

-Ariana-Grande.jpg

Credit: Robin Marchant / GettyImages

Neue Liebe
Nachdem Ariana Grande in den vergangenen Jahren unter anderem den bereits verstorbenen Rapper Mac Miller und den SNL-Comedian Pete Davidson gedatete hatte, konnte sie keiner so recht an sie binden. Mit letzterem US-Amerikaner verlobte sie sich nach nur wenigen gemeinsamen Wochen, bevor sie ihm wieder den Laufpass gab und erklärte, dass sie Pete “gar nicht kannte” …

Doch wirklich traurig schien Ariana Grande nicht zu sein und verliebte sich wenige Monate später Hals über Kopf in Dalton Gomez. Mit dem Immobilienmakler verbrachte die Sängerin schließlich die gesamte Corona-Krise, bestätigte im Mai 2020 die Beziehung und veröffentlichte seither nur wenige gemeinsame Fotos mit ihrem Liebsten. Ohnehin hatte Ari die Beziehung für sich behalten und wollte den neuen Mann im Leben erst kennen- und lieben lernen, bevor sie ihn ihren Fans präsentierte. Dalton selbst hielt am Ende im Dezember 2020 um ihre Hand an und machte Grande zur glücklichsten Frau der Welt: 

Hochzeit bestätigt
Im Mai 2021 war es schließlich so weit: Wie ein Pressesprecher von Grande gegenüber dem “People”-Magazin gestanden haben soll, haben die beiden bereits geheiratet. Im “kleinen und intimen” Kreis mit 20 ihrer engsten Freunde und Familienmitglieder soll die Zeremonie in ihrem Eigenheim im kalifornischen Montecito vonstattengegangen sein.

“Sie haben geheiratet. Es war klein und intim – weniger als 20 Personen. Der Raum war so glücklich und voller Liebe. Das Paar und beide Familien könnten nicht glücklicher sein”, hieß es abschließend. Und Ariana kann ihr Glück nicht mehr für sich behalten und veröffentlichte erstmals Fotos von ihrem Brautkleid, ihrem Bräutigam und der eigentlichen Hochzeit:

Innerhalb von nur 28 Minuten konnte die Bilderreihe auf Instagram über 4,2 Millionen Likes einfahren. Und auch spezielle Postings zu ihrem eigenen Brautkleid, welches von Ehemann Dalton Gomez ebenfalls designt worden sein soll, wurden ins Netz geladen.

Ob Ariana Grande-Butera, so ihr Mädchenname, am 15. Mai 2021 ihren Nachnamen abgelegt und von nun an Ariana Gomez heißt, ist nicht näher erläutert worden.