Vor 17 Jahren haben sich “Bennifer” getrennt und ihre Verlobung aufgelöst, nun soll es wieder gefunkt haben.

-Ben-Affleck-and-Jennifer-Lopez.jpg

Credit: Kevin Winter / GettyImages

Trennung von A.Rod
Mitte April 2021 ließen Jennifer Lopez und Alex Rodriguez die Bombe platzen: Das Paar hatte sich nach drei gemeinsamen Jahren getrennt und die Verlobung aufgelöst. Die Patchwork-Familie hatte einfach nicht hinhauen wollen, doch von einer Schlammschlacht sein nicht die Rede.

“Wir wünschen einander und den Kindern des anderen alles Gute. Aus Respekt vor ihnen ist dies das einzige Statement, das wir veröffentlichen werden. Ein Dankeschön geht an alle, die uns liebende Worte und ihre Unterstützung geschenkt haben”, hieß es in der offiziellen Pressemitteilung, bevor hinzugefügt worden war: “Wir haben erkannt, dass wir als Freunde besser dran sind und freuen uns darauf, dies zu bleiben. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten und uns gegenseitig bei unseren gemeinsamen Geschäften und Projekten unterstützen.

Alex-Rodriguez-and-Jennifer-Lopez.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Selbstliebe & Bennifer
Für Jennifer waren die letzten Jahre wichtig in ihrem persönlichen Wachstum. Gegenüber dem “Harper’s Bazaar” sagte sie unter anderem aus, dass sie sich selbst lieben musste, um ihren Partner glücklich machen zu können und erklärte: “Für mich war die Beziehungsreise ein Auf und Ab. Es hatte dennoch nichts mit dem jeweils anderen zu tun. Ich hatte daran schuld - es ging darum, zu erkennen, wer ich bin. […] Solange du nicht lernst, dich selbst zu lieben, kannst du niemand anderen voll und ganz auf die Weise lieben, die rein und echt ist. […] Erst dann, wenn du es begreifst und dich selbst liebst, kannst du Beziehungen führen, die auf Liebe und Respekt basieren. Es war eine Veränderung, die für mich passieren musste.”

Und scheinbar möchte sie jene neu gewonnene Lebensweise nun mit einer alten Flamme zelebrieren: Nur wenige Wochen nach der Trennung von A.Rod hatte sich Jennifer erneut mit Schauspieler Ben Affleck getroffen, mit welchem sie bereits im Jahr 2002 zusammen war. Nach 18 gemeinsamen Monaten, verlobten sie sich und wollten sich im September 2003 trauen lassen. Doch die Hochzeit in Santa Barbara sagte Lopez nur wenige Tage vorher ab und erklärte laut ABC: “Aufgrund der großen Aufmerksamkeit der Medien im Zusammenhang mit unserer Hochzeit haben wir beschlossen, das Datum zu verschieben. Als wir ernsthaft darüber nachdachten, drei separate ‘Täuschungsbräute’ an drei verschiedenen Orten einzustellen, haben wir den Fehler erkannt.”

Kurz darauf ließ Jennifer Lopez von ihren Pressesprechern erklärten, dass sie sich von dem Schauspieler getrennt hatte. Vier Jahre später sprach Ben erstmals über das Aus und sagte in der britischen TV-Show “Live”: “Ich denke, Jen und ich haben einen Fehler gemacht, weil wir uns verliebt haben, aufgeregt und vielleicht sehr mit der anderen Person beschäftigt waren. Ich glaube, keiner von uns hat vorausgesehen, inwieweit wir in eine andere gemeinsame Welt geflüchtet waren.”

Ben-Affleck-and-Jennifer-Lopez.jpg

Credit: Jeff Kravitz / GettyImages

Doch diese “andere gemeinsame Welt” scheint nun erneut erobert werden zu wollen. Das zumindest zeigen neue Bilder der Hollywood-Stars, welche gemeinsam nach Montana gejettet waren und einige Tage zu Zweit verbracht haben.

Bennifer-Comeback?
Ob sich die beiden 17 Jahre nach der Trennung eine zweite Chance gegeben haben oder an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, ist unterdes nicht bestätigt worden. Affleck selbst hatte sich bereits in 2018 nach 13 Ehejahren von Jennifer Garner getrennt und zieht mit ihr die drei gemeinsamen Kinder groß. Lopez war bereits dreimal verheiratet -Ojani Noa, Cris Judd und Marc Anthony - und fünfmal verlobt. Ob es beim nächsten Streich das letzte Mal sein wird?!