Das Allroundtalent hat sich während der Corona-Krise einige Kilos angefuttert und seine Plauze erstmals in die Kamera gehalten.

Will-Smith.jpg

Credit: Gregg DeGuire / GettyImages

Kein Sixpack mehr
Will Smith ist seit Jahren nicht nur ein gefeierter Schauspieler und Musiker, sondern auch Familienvater und Vorbild für Millionen von Menschen. Der dunkelhäutige “I Am Legend”-Star ist normalerweise immer mit witzigen Videos im Netz zu sehen und präsentierte stets seinen durchtrainierten Körper. Zu Corona-Zeiten hingegen hat der 52-Jährige erstmals an Gewicht zugenommen und seinen Sixpack unter seinem Bauch begraben.

“Ich werde ehrlich mit euch allen sein - Ich bin in der schlechtesten Form meines Lebens”, schrieb der Superstar zum Foto, welches ihn in einer Badehose mit Schlappen und einer offenen Jacke zeigte:

Moralische Unterstützung
Während die meisten Schnappschüsse von Smith zwischen 900.000 und 1,8 Millionen Likes generieren können, knackte der neueste Post innerhalb von 14 Stunden die fünf Millionen roten Herzen und wurde über 67.900 Mal kommentiert.

Neben unzähligen Fans ließen auch einige musikalische Kollegen und Kolleginnen dem Allroundtalent mehr oder weniger ihre moralische Unterstützung da. Quest Love zum Beispiel nannte das Foto den “erstaunlichsten Post in der Geschichte der sozialen Medien”, während Ludacris lediglich lachende Emojis hinterließ und DJ und Produzent Steve Aoki eher auf den Gesichtsausdruck eingegangen war. Diplo würde dem Club der Corona-Plauzen gerne beitreten und die britische Singer-Songwriterin Sonna Rele erklärte Will Smith, dass er jede Figur haben kann, die er nur möchte.

Was der österreichisch-amerikanische Schauspieler, Publizist, Unternehmer und ehemalige Bodybuilder Arnold Schwarzenegger zu dem Bild zu sagen hat, kannst Du hier nachlesen:

Kommentarfeld-Will-Smith-Instagram-03.05.2021.png

Credit: willsmith / Instagram

Ob Will Smith mit seinem Schnappschuss seinen übergewichtigen Fans einfach nur zur Seite stehen wollte oder er schon bald einen neuen Deal für ein Diätprodukt eingehen wird, ist nicht näher thematisiert worden. Der 52-Jährige selbst soll aktuell erneut Musik aufnehmen, nachdem in 2020 die Single “Will (Remix) mit Joyner Lucas und zuvor der Tracks “Friends Like Me” mit DJ Khaled und “Está Rico” mit Marc Anthony und Bad Bunny entstanden waren und ein Millionenpublikum begeistert hatten. Das 183,7 Millionen Klicks starke Musikvideo zu letzterem Streich gibt’s hier: