Sängerin Ellie Goulding und Kunsthändler Caspar Jopling haben ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt gebracht und via Instagram die frohe Botschaft verkündet.

Ellie-Goulding-Caspar-Jolping.jpg

Credit: John Rainford / GettyImages

Hochzeit und Schwangerschaft
Am 07. August 2018 haben Ellie Goulding und Caspar Jopling ihre Verlobung in einer Anzeige in der Zeitung bestätigt. Die Musikerin selbst sprach im Interview mit “The Guardian” davon, dass sie sich immer auf ihren Lieblingsmenschen verlassen könnte und er sie und ihr hektisches Leben lieben würde.

“Das Reisen ist der Teil meiner Karriere, welcher beunruhigend ist. Ich verbringe nur flüchtig Zeit an einem Ort und bin niemals lange genug an einem Platz. Das kann einige Emotionen in dir wecken und du bist ständig dabei, dein Leben neu zu planen. […] Ich habe lange geglaubt, dass ich mir nie wirklich die Zeit nehmen kann, um eine Beziehung zu pflegen. Ich bin eben nie da. Das letzte Jahr war ich hingegen nicht auf Tour unterwegs, deswegen habe ich jetzt zum ersten Mal erkannt, was es bedeutet, in einer Beziehung zu sein und zu lernen, mit jemandem zusammen zu sein. Es hilft auch, wenn man jemanden findet, der einfach nur besonders ist und deinen Beruf versteht.”

Und ein Jahr später läuteten bereits die Hochzeitsglocken. In der größten mittelalterlichen Kirche in England im Sitz des Erzbischofs von York, dem sogenannten “York Minster”, hatte sich das Paar vor unter anderem Freunde wie Orlando Bloom und Katy Perry, James Blunt, Sienna Miller, Sarah Ferguson und ihre Töchter Prinzessin Beatrice und Prinz Eugenie das Jawort gegeben.

Kurz nach den Flitterwochen meldete sich Goulding bei allen Fans via Instagram zu Wort und sprach in einer Frage-Antwort-Runde über das Thema Kinder. “Ich möchte nicht wirklich bald [Kinder haben]. Wie du dir vorstellen kannst, wurde ich seither nonstop dazu befragt. Ich hasse es, dass man mir das Gefühl vermittelt, dass ich aus diesem Grund auf der Welt bin. Ich denke, das bin ich auch irgendwie - dennoch sehe ich die Dinge in der heutigen Zeit komplett anders.”

Doch wirklich lange hatte es am Ende nicht gedauert: Im Februar 2021 bestätigte die “New Love”-Interpretin ihre erste Schwangerschaft und stand für diverse Zeitschriften seither vor der Kamera.

Kind ist geboren worden
Während sich Ellie Goulding während der gesamten Corona-Krise fernab vom Rummel im Haus im britischen Gloucestershire, 165 Kilometer westlich von London, aufgehalten hatte, ist sie aktuell ebenfalls nicht viel am Smartphone. Stattdessen brachte die Sängerin ihr ersten Kind zur Welt und ließ Ehemann Caspar die frohe Botschaft in seiner Instagram-Story verkünden.

casparjopling-Instagram-Story-03.05.2021.png

Credit: casparjopling / Instagram

Passend zu seinem ersten Posting fügte der Kunsthändler hinzu, dass “das Baby und die Mutter wohlauf” seien. Von einem Geschlecht oder Namen ist aktuell nicht die Rede. Vielmehr möchte sich die dreiköpfige Familie auch weiterhin vom Rampenlicht fern halten und die Zeit zusammen genießen.