Das 20. Studioalbum “God Save the Rave” wurde gerade erst veröffentlicht, schon denken Scooter über eine Tournee und weitere Tracks nach.

Singer-H.P.-Baxxter-of-the-German-band-Scooter.jpg

Credit: Frank Hoensch / GettyImages

Neues Album
Mit “Hype, Hype” und “How Much Is The Fish” konnte Scooter schon in den vergangenen Jahren den ein oder anderen Hit landen und Millionen von Menschen weltweit zum Bouncen bringen. Damit die Stimmung auch in 2021 weitergehen kann, haben sich die Männer rund um H.P. Baxxter auf den Drop ihres 20. Studioalbums eingelassen.

“God Save the Rave” nennt sich der Streich, welcher soeben veröffentlicht worden war.

Im Interview mit “Tagblatt” sprach der Frontmann über den Coup und ihren Track “FCK 2020”, welcher kurz nach dem Ausbruch der Corona-Krise an den Start gegangen war.

“Letztes Jahr dachte man ja, alles sei vorbei, aber jetzt zeigt sich leider, dass 2021 noch schlimmer wird, insofern haben wir tatsächlich schon über einen Remix nachgedacht. […] In Deutschland sind die ersten Sommerfestivals ja schon wieder abgesagt. Wir haben aber noch Termine für 2021 stehen und hoffen sehr, dass wir in einigen Ländern im Spätsommer doch noch Shows spielen dürfen. Ich halte das nicht für ausgeschlossen. Von daher bin ich doch zuversichtlich, dass es keine ‘Fuck 2021’ Version braucht.”

Tour steht an
Statt demnach dieses Jahr abzuschreiben, sehen Scooter optimistisch der Zukunft entgegen. “Der Rave wird auf jeden Fall weitergehen. Man kann zwar noch nicht genau sagen wann, vielleicht Ende 2021, aber sicherlich nächstes Jahr, wenn unsere große Tour startet.”

Die Konzertreise passend zum Album wurde im Übrigen schon angekündigt und die Tickets gingen bereits am 19. März 2021 an den Start. Alle Daten für 2022 findest Du hier:

11.03.2022 - Stuttgart /// Schleyer-Halle
12.03.2022 - München /// Olympiahalle
13.03.2022 - Zürich /// Hallenstadion (Schweiz)
15.03.2022 - Antwerpen /// Lotto Arena (Belgien)
17.03.2022 - Düsseldorf /// ISS Dome
18.03.2022 - Bremen /// ÖVB-Arena
19.03.2022 - Dresden /// Messe
21.03.2022 - Wien /// Stadthalle (Österreich)
22.03.2022 - Esch-sur-Alzette /// Rockhal (Luxemburg)
24.03.2022 - Amsterdam /// Ziggo Dome (Holland)
25.03.2022 - Hannover /// ZAG Arena
26.03.2022 - Kiel /// Wunderino Arena