Am Valentinstag 2021 veröffentlichte das Paar einige Bilder auf Instagram und schockierte mit einem Schmuckstück der besonderen Art.

-Machine-Gun-Kelly-and-Megan-Fox.jpg

Credit: iamKevinWong.com / GettyImages

Liebe am Set
“Irgendwann langweilen sich Schmetterlinge, wenn sie zu lange auf einer Blume sitzen. Sie fangen an, sich eingeengt zu fühlen. Es ist eine große, große Welt und die wollen sie erleben”, schrieb Megan Fox in einer kryptischen Nachricht an ihrem 34. Geburtstag im Mai 2020 via Instagram nieder. Mittlerweile wissen ihre Fans, dass die “Transformers”-Schauspielerin mit jenen Worten den Vater ihrer drei Kinder meinte. Kurze Zeit später trennte sich die brünette Schönheit von Brian Austin Green und reichte nach zehn Jahren die Scheidung ein.

Ein Liebescomeback wird es unterdes nicht geben. Stattdessen hat sich Fox einen Musiker geangelt, mit welchem sie Monate vorher bereits zusammen vor der Kamera stand. Wenig später outeten sich Megan und Machine Gun Kelly und wurden erstmals von Paparazzi fotografier:

Komische Geste
Für das Musikvideo zu “Bloody Valentine” konnte sich Kelly über den Auftritt von seiner Freundin freuen, überraschte mit dem Streich alle Fans und feierte selbst sein Red Carpet-Debüt mit seiner neuen Herzdame. Bei dem American Music Awards posierten sie für alle Fotografen und veröffentlichten seither immer mal wieder gemeinsame Schnappschüsse im Netz. Am Valentinstag 2021 zum Beispiel präsentierte das Paar einige Fotos auf Instagram, wobei der Rapper mit einem kleinen Detail für Furore sorgte:

Er trug eine Kette samt Anhänger mit dem Blut von Megan Fox um den Hals und zeigte in einem Foto des Schmuckstück:

Fox revanchierte sich für die Geste und veröffentlichte ebenfalls eine Liebeserklärung an den Musiker. Diese ist jedoch alles andere als blutig und liest sich wie folgt: “Mein Herz manifestiert sich außerhalb meines Körpers, gehüllt in der hoch aufragenden Silhouette eines ungewöhnlich gutaussehenden Jungen. […] Die Reise wird wahrscheinlich gefährlich sein, aber ohne ihn gibt es kein Ziel.”

Passend zu jenen Fotos fügte die Schauspielerin unter anderem die Worte “magisch und verflucht”, “zeitlos”, “gesetzlos” und “kreativ genial” hinzu.